Löten, Tempern, Beschichten: Prozessberatung und Schulung mit Applikationsspezialisten

Redakteur: Johann Wiesböck

Rehm Thermal Systems bietet in seinem Technology Center auch Prozessberatungen und Schulungen rund ums Löten, Tempern und Beschichten an. In einem abgesicherten Raum können auch streng vertrauliche Neuentwicklungen mit Applikationsspezialisten erarbeitet werden.

Firmen zum Thema

Im Technology Center von Rehm Thermal Systems betreuen die Applikationsspezialisten die Kunden vom ersten Konzept bis zum finalen Prozess
Im Technology Center von Rehm Thermal Systems betreuen die Applikationsspezialisten die Kunden vom ersten Konzept bis zum finalen Prozess
(Bild: Rehm Thermal Systems)

Welches Verfahren ist für welche Applikation am besten geeignet? Wie kann ein spezifisches Temperaturprofil erstellt werden? Und mit welcher Technologie lassen sich Voids in der Lötstelle reduzieren? Egal ob kompetente Beratung, Prozessdemonstration oder technische Schulungen – als führender Hersteller von thermischen Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie bietet Rehm Thermal Systems in seinem Technology Center vielfältige Möglichkeiten. Darüber hinaus diskutieren die Spezialisten von Rehm gemeinsam mit den Kunden innovative Lösungen für neue Applikationen und Methoden, um Fertigungsprozesse langfristig zu optimieren.

Die Applikationsspezialisten von Rehm stehen beratend zur Seite, unterstützen bei der Wahl der passenden Anlage oder erstellen individuelle Verfahrensparameter. „Jedes Produkt hat andere Ansprüche bei der Herstellung. In der direkten Anwendung von Vakuum-, Kondensations- und Konvektionslötverfahren können wir Vor- und Nachteile für das zu fertigende Produkt präzise ermitteln und die optimale Anlagentechnik definieren. In einem zweiten Schritt ist es dann möglich, optimale Prozessparameter zu ermitteln, wie zum Beispiel für Pastendruck, Linear-/Sattelprofil, Vakuumprozess oder auch Lackauftrag. Mit den Optionen in unserem Democenter reagieren wir flexibel auf die Wünsche unserer Kunden“, sagt Helmut Öttl, Leiter des Bereichs Applikation und Prozessentwicklung.

Gemeinsam mit den Applikationsspezialisten können Kunden so das für ihre Anforderungen optimale Maschinenkonzept erarbeiten. Hierbei steht vor allem die Baugruppe im Vordergrund – anhand dieser werden die Prozesse ausgewählt.

Um den Kunden die komplette Produktpalette rund um das Thema Löten in diesem Rahmen präsentieren zu können, wird Rehm von namhaften Firmen aus der Branche unterstützt, die entsprechende Anlagen zur Verfügung stellen. „Dafür danken wir unseren Partnern“, sagt Johannes Rehm. „Wir können nun alles unter einem Dach vereinen – Beratung und Kundenbetreuung, technisches Know-how, die anschauliche Demonstration ganzer Fertigungslinien und den Austausch von Wissen und Erfahrung in den Seminaren. Bei unseren Kunden finden diese Möglichkeiten großen Anklang“.

Das Technology Center bietet darüber hinaus optimale Bedingungen für Schulungen und Veranstaltungen. In idealer Weise können hier Löttheorie und -praxis verbunden werden. Ein wichtiger Punkt hierbei: Auf Wunsch der Kunden werden sowohl die Prozessberatung als auch die Versuchsdurchführung absolut vertraulich durchgeführt. In einem abgesicherten Raum mit Zugangskontrolle, der für die Allgemeinheit nicht zugänglich ist, können auch so streng vertrauliche Neuentwicklungen gemeinsam mit den Applikationsspezialisten erarbeitet werden.

Sie benötigen Unterstützung bei einer speziellen Anwendung oder möchten das Thema Löten im Rehm-Democenter live erleben? Dann können Sie via applikation@rehm-group.com gerne einen Termin vereinbaren. Informationen zu aktuellen Veranstaltungen und Seminarreihen finden Sie unter www.rehm-group.com.

Hintergrund zu Rehm Thermal Systems: Die Firma Rehm ist Spezialist im Bereich thermische Systemlösungen für die Elektronik- und Photovoltaikindustrie und zählt zu den Technologieführern in der modernen und wirtschaftlichen Fertigung elektronischer Baugruppen. Als global agierender Hersteller von Reflow-Lötsystemen mit Konvektion, Kondensation oder Vakuum, Trocknungs- und Beschichtungsanlagen, Funktionstestsystemen, Equipment für die Metallisierung von Solarzellen sowie zahlreichen kundenspezifischen Sonderanlagen ist Rehm in allen relevanten Wachstumsmärkten vertreten.

(ID:46168489)