Suchen

Cloud-Modul littleBits wird vom Kinderspielzeug zur Entwicklungsplattform

Autor: Peter Koller

Kinder und Jugendlichen Elektronik-Grundlagen nahezubringen, war das ursprüngliche Ziel der LittleBits-Komponenten, die sich wie Lego-Steine zu Schaltungen kombinieren lassen. Ein Cloud-Modul macht das System nun zur Entwicklungplattform für das Internet of Things.

Firma zum Thema

Das cloudBit macht littleBits zur IoT-Entwicklungsplattform
Das cloudBit macht littleBits zur IoT-Entwicklungsplattform
( LittleBits)

Die littleBits sind kleine quadratische Elektronikmodule von einem Zoll Kantenlänge, die sich mit Hilfe von Magneten elektrisch verbinden und auf diese Weise zu Schaltkreisen kombinieren lassen. Mittlerweile gibt es mehr als 60 Module mit unterschiedlichen, farblich gekennzeichneten Funktionen.

Das sie mehr sind als nur ein schickes Kinderspielzeug wurde spätestens mit der Einführung eines programmierbaren Arduino-Mikrocontrolle-Moduls klar. Nun geht littleBits, das ein Projekt der aus dem Libanon stammenden MIT-Absolventin Ayah Bdeir ist, noch einen Schritt weiter. Über ein WLAN-Modul namens cloudBit, können die littleBits-Konstrukte untereinander kommunizieren oder Kontakt zum Internet aufnehmen. Fast noch wichtiger als die Hardware ist allerdings eine Kooperation von littleBits mit dem Web-Dienst IFTT (If This Then That). Über dieses Service lassen sich durch auslöser bestimmte Aktionen im Internet und Social Media auslösen. Als Beispiel nennt Ayah Bdeir eine mit littleBits konstruierte SMS-Türklingel. Wird die Klingel betätigt, verbindet sich das cloudBit via WLAN mit IFTT und es wird zum Beispiel eine SMS auf das Handy des Wohnungsbesitzers ausgelöst.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 13 Bildern

"Mit cloudBit wollen wir für das Internet of Things das erreichen, was Android für den Mobile-Sektor erreicht hat: eine offene, zugängliche und schnell einsetzbare Plattform schaffen, mit der praktisch jedermann seine Ideen ausprobieren und umsetzen kann", so Bdeir.

Die Module sind über einen Webshop auf der Webseite von littleBits zu beziehen.

(ID:42840679)

Über den Autor

 Peter Koller

Peter Koller

Redakteur