PC-Markt Lenovo strebt nach Höherem

Redakteur: Holger Heller

Lenovo legt laut Gartner auf dem Weltmarkt für Computer weiter zu. Im Vergleich zum ersten Vorjahresquartal legte der chinesische Hersteller 28% zu und setzt weltweit 11,6 Mio. Rechner ab und kommt Hewlett Packard immer näher.

Firmen zum Thema

Die großen PC-Hersteller: Verkaufte Computer im ersten Quartal 2012 (in Millionen)
Die großen PC-Hersteller: Verkaufte Computer im ersten Quartal 2012 (in Millionen)
(Gartner)

Weltweit wurden laut Gartner im ersten Quartal 2012 an die 88,9 Mio. Computer verkauft. Lenovo ist nach Hewlett Packard zum zweitgrößten PC-Verkäufer der Welt aufgestiegen, mit einem Marktanteil von 14% und konnte höhere Wachstumsraten als alle anderen großen PC-Hersteller für das neunte Quartal in Folge verbuchen. Lenovo begründete dies mit seiner Strategie eines ausbalancierten Wachstums in allen Weltregionen, Kundensegmenten und Produktlinien.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:30585330)