Suchen

Whitepaper

Stromsparende DMS-Technik

Leitfaden zum Bau von Solar-Waagen

Die Schritt-für-Schritt Anleitung für den Bau einer Solar-Waage: Wie Sie ohne eine Batterie Dehnungsmessstreifen vermessen.

Anbieter

 

/images/vogelonline/companyimg/29300/29377/original.jpg
Es gibt heutzutage kaum Solar-Waagen zu erwerben. In unseren Recherchen konnten wir keine einzige reine Solar-Waage finden, die auf Dehnungs-Mess-Streifen-Technik (DMS) beruht und gänzlich ohne Batterie auskommt. Alle Modelle benötigen zumindest eine Hilfs- oder Stütz-Batterie oder haben eine andere technische Lösung, z.B. die kapazitive Messmethode. Fast 95% aller Waagen sind DMS basierend, das heißt die DMS-Technik stellt den Standard in der Wägetechnik dar. Gibt es also für dies weit verbreiteten Sensoren keine Lösung für Solar-Waagen ? Ist es unmöglich, auf die Batterie zu verzichten ? Die Fa. acam messelectronic hat sich auf das hochgenaue Vermessen von Zeitintervallen spezialisiert. Basierend auf dieser ungewöhnlichen Messmethode ist es möglich, DMS-basierende Sensoren mit einem Stromverbrauch im μA-Bereich zu betreiben. Und das bei einer Messqualität, welche bestehende Lösungen sogar übertrifft. Das Schlüsselwort heißt: PICOSTRAIN und beschreibt den Lösungsansatz für stromsparende DMS-Technik. Dieses Whitepaper zeigt den aktuellen Stand im Bereich Solar-Waagen, die bisherigen und zukünftigen Lösungs-Ansätze und was bei dem Bau einer solchen Waage zu beachten ist. Es umfasst eine Schritt-für-Schritt Anleitung für den Bau einer Solar-Waage mit dem PS08 Baustein. Wie das PICOSTRAIN-Verfahren funktioniert und welche Überlegungen bei diesem Lösungsansatz berücksichtigt werden sollten, erfahren Sie in diesem Whitepaper.

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

acam-messelectronic GmbH

Friedrich-List-Str. 4
76297 Stutensee
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Semitron W. Röck GmbH
Zustandsbasierte Wartung in der Edge

Mit Beschleunigungssensoren Maschinenvibrationen analysieren

Schwingungsmessungen mit Beschleunigungssensoren liefern wichtige Erkenntnisse über den Zustand von Maschinen. Lernen Sie im Whitepaper die Grundlagen dieser Messungen kennen, und worauf Sie bei der Implementierung solcher Systeme achten müssen.

mehr...
Whitepaper Cover: TTI Inc.
Spitzenleistung in elektronischen Geräten decken

Superkondensatoren verstehen und richtig einsetzen

Batterien sind in vielen Anwendungen nicht die einzige und nicht immer die beste Lösung für hohe Spitzenströme. Superkondensatoren liefern kostengünstig große Leistungen auf kleinstem Raum. Im Whitepaper finden Sie heraus, wie sie eingesetzt werden.

mehr...