Suchen

AOI-Tischsystem Leistungsstarke Prüfung hoher Variantenvielfalt

| Redakteur: Dr. Anna-Lena Gutberlet

Das System LaserVision Compact 3 von Schneider & Koch bietet einen wirtschaftlichen Einstieg in die AOI-Prüfung. Als Tischgerät ist es besonders für die Klein- bzw. Vorserien, Nacharbeiten, Erstmusterprüfungen und die Wareneingangskontrolle vorgesehen.

Firma zum Thema

Das LaserVision Compact 4 verfügt als kompaktes AOI-Tischsystem über Eigenschaften, die vergleichbar mit denen großer In-Line-Systeme sind.
Das LaserVision Compact 4 verfügt als kompaktes AOI-Tischsystem über Eigenschaften, die vergleichbar mit denen großer In-Line-Systeme sind.
(Bild: Prüftechnik Schneider & Koch)

Dem gegenüber steht das LaserVision Compact 4. Dies verfügt als kompaktes AOI-Tischsystem über Eigenschaften, die vergleichbar mit denen großer In-Line-Systeme sind. In der vollautomatischen Schublade befindet sich eine flexible Prüflingsaufnahme. Der Arbeitsbereich ist 500 x 400 mm groß.

Die Frontblende ist automatisch absenkbar und ermöglicht ein einfaches Arbeiten. Auch die gleichzeitige Inspektion beider Baugruppenseiten bei THT- oder Mischbestückung ist heute begehrt, um Testzeiten weiter zu verkürzen. Weiteres Herzstück der Anlagen ist der drehbewegliche Kamerakopf mit vier seitlich blickenden Kameras und der zusätzlichen Top-Kamera.

Durch die 360° Panoramasicht können Leiterplatten und Bauteile in beliebigem Winkel inspiziert werden. Das AOI-System zeichnet sich durch eine hohe Prüfgeschwindigkeit aus.

(ID:44639746)