Suchen

LED-Treiber unterstützt Bluetooth-Mesh-Protokoll

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

LED-Leuchten im Gebäude sowie Gewerbeleuchten per Bluetooth Low Energy 4.0 steuern: Das ist mit dem LED-Treiber LCM-40/60BLE möglich. Zusätzliche Gatewasys sind nicht notwendig.

Firmen zum Thema

Der LED-Trieb er LCM-40/60BLE ist mit Bluetooth-Funktionalität ausgestattet und vernetzt LED-Leuchten über das Mesh-Protokoll.
Der LED-Trieb er LCM-40/60BLE ist mit Bluetooth-Funktionalität ausgestattet und vernetzt LED-Leuchten über das Mesh-Protokoll.
(Bild: Schukat)

Der LED-Treiber LCM-40/60BLE von Mean Well (Vertrieb: Schukat) bietet eine Bluetooth-Mesh-Netzwerklösung, womit sich LED-Leuchten im Gebäude sowie Gewerbeleuchten über Mesh-Protokoll für Bluetooth Low Energy 4.0 steuern lassen. Die in die Serie integrierte Bluetooth-Mesh-Netzwerklösung von Casambi verbindet sich automatisch mit drahtlosen Mesh-Netzwerken und steuert eine große Anzahl von Leuchten von einem einzigen Punkt aus ohne zusätzliche Gateways. Zum Speichern von Daten lässt sich sich die Casambi-Bluetooth-App mit der Cloud verbinden. Viele Bluetooth-Steuergeräte stehen bereit.

Vor dem Start muss die App installiert werden, um Szenen oder Timer einzurichten. Soll das Netzwerk erweitert werden oder sind personalisierte intelligente Lichtsteuersysteme gewünscht, dann muss LCM-40/60BLE mit allen Casambi-kompatiblen Geräten wie Wandschaltern oder Lichtsensoren verbunden werden. Mit einem DIP-Schalter lässt sich der Ausgangsstrom einstellen. Der AC-Wechselstromeingang bietet Push-Funktionalität.

Mit den herkömmlichen installierten Wandschaltern lassen sich über die Programmierung nicht nur der verkabelte LED-Treiber, sondern auch die verfügbaren Leuchten und zugewiesenen Gruppen oder Szenen flexibel steuern. Die LED-Treiber sind in einem Kunststoffgehäuse der Schutzklasse II verbaut, verfügen über eine eingebaute aktive PFC-Funktion sowie einen Wirkungsgrad bis zu 90%. Sie bieten Schutz vor Kurzschluss, Überspannung und Überhitzung, einen Überspannungsschutz von 2 kV (L-N) und besitzen eine Lebensdauer von über 50.000 Stunden.

(ID:46943696)