LED-Beleuchtung

LED mit Lichtströmen von 32 bis 40 Lumen

| Redakteur: Hendrik Härter

Die LED PC56H19 von Lextar (Vertrieb: Beck Elektronik) bietet Lichtströme von 32 und 40 Lumen.
Die LED PC56H19 von Lextar (Vertrieb: Beck Elektronik) bietet Lichtströme von 32 und 40 Lumen. (Beck Elektronik)

Mit der PC56H19 von Lextar (Vertrieb: Beck Elektronik) erweitert der Anbieter seine 5630-Serie um eine Power-LED. Die 0,2 W-Variante mit maximal 0,48 W bietet im warmweißen Bereich eine Effizienz von bis zu 185 lm/W und im kaltweißen Bereich bis zu 207 lm/W bei Lichtströmen zwischen 32 und 40 lm.

Die Produkte sind spezialisiert für eine Vorwärtsspannung von 3,0 V bei einem Konstantstrom von 65 mA, der bis maximal 150 mA reichen kann. Die Farbqualität der LED-Serie liegt bei CRI-Werten von mindestens 80 Ra. Das LED-Modul ist mit den Farbtemperaturen 2700, 3000, 3500, 4000, 5000, 5700 und 6500 Kelvin erhältlich.

Mit ihren kompakten Abmessungen von 5,6 mm x 3,0 mm x 0,8 mm und einem Austrittswinkel von 120° eignen sich die LEDs der Serie 5630 besondere für Anwendungen als Flashlight und für die gewerbliche Beleuchtung sowohl für den Innen- als auch im Außenbereich.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43323294 / LED & Optoelektronik)