Suchen

Schaltschrank-Leuchten LED-Leuchten für eine optimale Ausleuchtung des Schaltschranks

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: VBM-Archiv )

Rittal hat eine Leuchten-Generation mit LED-Technik speziell für Schaltschränke auf den Markt gebracht. Die Beleuchtung wird während der Planung eines Schaltschrankes häufig vernachlässigt. Und entsprechend schlecht ist dann die Beleuchtungssituation, wenn am Schaltschrank gearbeitet werden muss. Doch gerade das Erkennen von z.B. Leitungsfarben ist für Installations- oder Wartungsarbeiten entscheidend. Zur Markteinführung sind zwei Modelle der Schaltschrankleuchten mit Lichtströmen von 900 und 1200 lm erhältlich. Die Leuchten sorgen für eine hohe Energieeffizienz und zeichnen sich gegenüber anderen Leuchtmitteln durch eine deutlich längere Lebensdauer aus. Zur optimalen Ausleuchtung eines Schaltschrankes dient eine Optik aus transparentem Kunststoff, in den Fresnel-Linsen integriert sind. Diese fokussieren das Licht so, dass es den gesamten Schrank auch im unteren Bereich zielgerichtet erhellt. Der Vorteil: Das Licht gelangt genau dahin, wo es benötigt wird – ohne in den Außenbereich zu streuen.

Die Schrankleuchten können optional über einen integrierten Schalter, einen Türschalter oder einen Bewegungsmelder ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem sind sie mit einer Steckdose ausgestattet. Die Anschlusstechnik vereinfacht die Montage und ermöglicht eine schnelle Installation. Die Leuchten können über vorkonfektionierte Leitungen mit Steckverbindern angeschlossen werden. Der Anschluss an der Leuchte ist um 90 Grad drehbar, sodass sich die Leitung auch in schmalen Schränken – etwa von nur einer Breite mit 600 mm – stets einfach einstecken lässt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44057385)