Indoor-Navigation mit Licht

LED-Leuchte von Philips Lighting führt den Kunden

| Redakteur: Hendrik Härter

Navigation durch den Verkaufsraum mit Hilfe von Licht und einer Smartphone-App.
Navigation durch den Verkaufsraum mit Hilfe von Licht und einer Smartphone-App. (Bild: Jaap Bouwens Fotografie / Philips)

Mit Hilfe von speziell codiertem Licht und einer Smartphone-App können sich Kunden durch einen Verkaufsraum leiten lassen. Der Datenstrom erfolgt dabei ausschließlich von der Leuchte zum Smartphone.

Mit dem Smartphone durch Geschäfte navigieren: das verspricht Philips Lighting im niederländischen Media Markt in Eindhoven. Als Grundlage dient ein neuartiges Beleuchtungssystem mit LEDs, das mit kodiertem Licht zusammen mit einer App arbeitet. Die Store Guide-App nutzt das Indoor-Navigationssystem von Philips und die Innenraumkartierung von Aisle411, einem Entwicklungspartner von Philips Lighting bei der digitalen Verkaufflächenarchitektur. Jede LED-Leuchte im Geschäft sendet ihre Positionsdaten über moduliertes Licht aus. Für das menschliche Auge ist die Codierung nicht wahrnehmbar, von der Smartphone-Kamera des Kunden, der sich die App auf seinem Smartphone installiert hat, wird sie jedoch erkannt. Dazu ist weder eine WLAN- noch eine Mobilfunk-Verbindung notwendig. Der Datenstrom erfolgt ausschließlich von der Leuchte zum Smartphone und nicht in umgekehrter Richtung. Die eigene Kundenposition kann also nicht erfasst und an das Netzwerk übertragen werden.

Keine personenbezogenen Daten

Die im codierten Licht enthaltenen Informationen werden von der Händler-App genutzt, um standortbasierte Dienste anzubieten, durch die sich die Kunden zu dem gewünschten Produkt führen lassen oder Hinweise zu Sonderangeboten empfangen können. Der Datenschutz ist gewährleistet, weil dabei keine personenbezogenen Daten erhoben werden. Sie unterstützt das Verkaufskonzept sowohl online als auch offline. Die Store-Guide-Appp für den Media Markt gibt es für iOS und Android und lässt sich in den Media Märkten Eindhoven Centrum und Arnheim verwenden.

Lesen Sie zum Thema Indoor-Navigation

4 Möglichkeiten, wie man in Innenräumen navigieren kann

Navigieren im Gebäude

4 Möglichkeiten, wie man in Innenräumen navigieren kann

23.07.12 - Navigationssystem beruhen auf dem direkten Satellitenkontakt. Sobald man jedoch in einem Gebäude ist, versagt die Technik. Abhilfe sollen sogenannte Indoor-Navigationssysteme schaffen. Wir stellen Ihnen vier verschiedene Lösungen vor. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44659262 / LED & Optoelektronik)