Suchen

LED für Ströme von 1050 bis 3600 mA ausgelegt

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Verschiedene Modelle von Hochstrom-LEDs bietet Cree an, die zudem in verschiedenen Größen erhältlich sind.

Firmen zum Thema

Verschiedene Modelle von Hochstrom-LEDs bietet Cree an. Sie sind zudem in unterschiedlicihen Größen erhältlich.
Verschiedene Modelle von Hochstrom-LEDs bietet Cree an. Sie sind zudem in unterschiedlicihen Größen erhältlich.
(Bild: Cree)

Bei der XLamp CMA von Cree (Vertrieb: RS Components) handelt es sich um eine sogenannte Hochstrom-LED und sie verfügt über ein Metall-COB-Design zum Wärmemanagement. Varianten sind in den Gehäusegrößen 15 mm, 18 mm, 25 mm und 30 mm mit den Größen 9 mm, 12/14 mm, 19 mm und 23 mm (Lichtmanagementsysteme) erhältlich.

Die Varianten mit 15 mm können mit einem Strom bis 1050 mA betrieben werden. Die Modelle mit 30 mm erlauben sogar einen Strom bis zu 3600 mA. Die LEDs erzeugen dabei den typischen Strahlungsfluss von 16 W bis 82 W. Die LEDs der XLamp CMA-Serie sind in Farbtemperaturen von 6500 bis 2700 K erhältlich und nutzen die von Cree entwickelte EasyWhite-Technik, um eine optimierte Farbkonsistenz zu erzielen.

Die LED Arrays sind in zwei-stufigen und drei-stufigen EasyWhite-Behältern erhältlich. Das stellt eine Farbtemperatur innerhalb von zwei oder drei Macadam-Ellipsen des Nennwerts mit minimalen CRI-Optionen von 70, 80, 90 oder 95 sicher. Erhältlich ist eine Auswahl aus den Produktlinien 36 V CMA1516, CMA1825, CMA1840 und CMA2550 sowie 48 V oder 72V CMA3090.

(ID:45483251)