iSuppli LC-Displays weiterhin auf dem Vormasch

Redakteur: Jan Vollmuth

Gute Aussichten für Halbleiterhersteller, deren Produkte in TV-Geräten eingesetzt werden: Analysten von iSuppli schätzen, dass der Weltmarkt für solche Bausteine im Jahr 2013 ein Volumen von 13,9 Mrd. US-$ erreichen wird. 2008 betrug der Umsatz weltweit 9 Mrd. US-$.

Firmen zum Thema

Bis 2012 werden LC-Displays mit voraussichtlich 91% Anteil an TV-Weltmarkt dominieren
Bis 2012 werden LC-Displays mit voraussichtlich 91% Anteil an TV-Weltmarkt dominieren
( Archiv: Vogel Business Media )

Allerdings prognostizieren die Analysten zunächst einen Umsatzrückgang für 2009 auf 7,6 Mrd. US-$; dies entspricht einem Minus von 15,4% zum Vorjahr. Dabei schneiden vor allem die beiden ersten Quartale des Jahres mit 1,55 und 1,956 Mrd. US-$ schlechter als im gleichen Vorjahreszeitraum ab, bevor der Umsatz in der zweiten Jahreshälfte mit jeweils rund 2,08 Mrd. US-$ Umsatz im zweiten und dritten Quartal wieder anziehen soll.

Den größten Marktanteil bei Display-Technologien besitzen LC-Displays mit 62% im Jahr 2008. Bis 2012 werden diese Displays mit voraussichtlich 91% Marktanteil weltweit dominieren – Rückprojektionsgeräte gehören dann der Vergangenheit an.

(ID:309365)