Laser-Sensor misst von 2 bis 750 mm

| Redakteur: Hendrik Härter

Die Laser-Sensoren optoNCDT 1750-500 und 1750-750 für die optische Weg- und Abstandsmessung.
Die Laser-Sensoren optoNCDT 1750-500 und 1750-750 für die optische Weg- und Abstandsmessung. (Bild: Micro-Epsilon)

Neben einem Messbereich von 2 bis 750 mm, arbeitet der Laser-Sensor nahezu material- und farbunabhängig.

Mit den Laser-Sensoren optoNCDT 1750-500 und 1750-750 eröffnen sich zahlreiche weitere Anwendungsgebiete in der optischen Weg- und Abstandsmessung. Die Messbereiche reichen je nach Modell von 2 bis 750 mm. Der Sensor arbeitet nahezu material- und farbunabhängig.

Schwierige Oberflächen wie semitransparenten Kunststoffe und Keramiken, Leiterplattenmaterial oder carbon- und glasfaserverstärkten Kunststoffe lassen sich erfassen. Eingesetzt wird der Sensor zur Echtzeit-Qualitätsprüfung in der Elektronikproduktion, der Automobil- und Verpackungsindustrie sowie dem Maschinenbau.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45980985 / Sensorik)