EMV Experimentalseminar Störaussendung Teil 1

20.10.2017

25.10.2018 um 08:00 Uhr - 26.10.2018 um 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: LANGER EMV-Technik, Rosentitzer Straße 73, 01728 Bannewitz

EMV Experimentalseminar Störaussendung Teil 1

Im Grundlagenseminar Störaussendung Teil 1 lernen Sie Methoden zu Analyse und Optimierung der EMV-Eigenschaften von Schaltungen und Geräten. An Schaltungsmodellen analysieren wir den Zusammenhang zwischen Nah- und Fernfeldern. Darauf aufbauend werden Strategien zur Baugruppeng

Im Grundlagenseminar Störaussendung Teil 1 lernen Sie Methoden zu Analyse und Optimierung der EMV-Eigenschaften von Schaltungen und Geräten. An Schaltungsmodellen analysieren wir den Zusammenhang zwischen Nah- und Fernfeldern. Darauf aufbauend werden Strategien zur Baugruppengestaltung und Schaltungsdimensionierung entwickelt.

Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis stellen wir Ihnen grundlegende Schritte zur Entstörung von Baugruppen mit passenden EMV Messinstrumenten vor. Sie als Seminarteilnehmer führen zu allen Schwerpunkten eine Vielzahl von Experimenten selbst durch. Ihre gewonnenen Erkenntnisse prüfen Sie praktisch und sammeln dabei Erfahrungen im Umgang mit Nahfeldsonden.

 

Im EMV-Experimentalseminar Teil 1 wird an Seminarmodellen der Zusammenhang zwischen Nah- und Fernfeldern analysiert. Auf dieses grundlegende Wissen der Störaussendung aufbauend werden Strategien zur Gestaltung aussendungsarmer Baugruppen und Schaltungsdimensionierung entwickelt.

Anhand zahlreicher Praxisbeispiele werden grundlegende Schritte zur Entstörung von Baugruppen vorgestellt.

  • Grundlagen und Wirkmechanismen der Störaussendung
  • EMV-Phänomene und deren Wirken in der Elektronik
  • Layoutgestaltung und Schaltungsoptimierung
  • Strategien zur Beseitigung von Störaussendungsproblemen
  • Modifikationen in Layout und Schaltung
  • Gestaltung von Schirmen und metallischen Gehäusen
  • Bewertung entwicklungsbegleitender Messergebnisse

 

Weitere Informationen: https://www.langer-emv.de/de/category/seminare/3