Schnelle transiente Pulse über magnetisches Feld in ICs einkoppeln

20.09.2016

ICI HH500-15 L-EFT ist eine Magnetfeldquelle, die über dem Test-IC (open Die) angeordnet wird. Sie erzeugt schnelle transiente Pulse (< 2ns Anstiegszeit). Die Überwachung der Pulse erfolgt über den Messausgang der Magnetfeldquelle.

Die ICI HH500-15 L-EFT Puls Magnetfeldquelle koppelt schnelle transiente Pulse über magnetisches Feld in ICs ein (open Die). Damit werden einzelne Bereiche im IC hinsichtlich ihrer Störfestigkeit selektiv getestet. Bei sicherheitskritischen Schaltkreisen können Seitenkanal Angriffe simuliert werden. Zu den Besonderheiten der Probe gehören:

- Die sehr hohe Auflösung von 500 µm. Einzelne Bereiche im Schaltkreis sind damit gezielt testbar.

- Ein sehr geringer Trigger zu Pulse Jitter. Damit lassen sich auch schnelle Vorgänge im Programmablauf gezielt beeinflussen.

Zum Betrieb wird ein PC benötigt. Die Steuerung der ICI 01 erfolgt über die mitgelieferte Software ICI-Client oder DLL.