Netzteile

Länderspezifische Steckereinsätze

| Redakteur: Thomas Kuther

(Bild: EMTRON)

Überall nutzbar: Dank primärseitig wechselbarem, länderspezifischem AC-Steckereinsatz passen die für Medizin-Geräte optimierten Netzteile der Modellreihen GEM30I- und GEM40I von Mean Well in europäische, US-amerikanische, englische und australische Steckdosen. Sie erfüllen wichtige Anforderungen an Stromversorgungen für medizinische Applikationen.

Nach dem erfolgreichen Start seiner GEM-Serie erweitert Mean Well, im Vertrieb von Emtron electronic, sein Angebot an Netzteilen mit wechselbaren AC-Steckereinsätzen für medizinische Applikationen um die 30 und 40 W starken Modelle GEM30I- und GEM40I. Die länderspezifischen AC-Steckereinsätze sind separat erhältlich, entweder einzeln oder in einem Set. Damit sind die innovativen Features, inklusive des schlanken Designs der GEM-Serie, nun auch für medizinische Geräte verfügbar, die einen höheren Energiebedarf haben.

Mean Well hat auch diese neuen Modelle so ausgelegt, dass sie für medizinische Geräte mit direktem Patientenkontakt nach IEC 60601-1, EN 60601-1-11 und ANSI/AAMI ES 60601-1-11 zugelassen sind. Sie erfüllen die Anforderungen gemäß 2xMOPP (Means of Patient Protection) für Patientenschutz. Auch dank ihres extrem niedrigen Ableitstroms von weniger als 100 µA sind die Netzteile bestens als Energielieferant für medizinische Geräte geeignet. Die GEM30I- und GEM40I-Serie erfüllen zudem die Vorgaben der aktuellen internationalen Energieeffizienz-Standards EISA 2007/DoE Level VI und EU ErP.

Die Netzteile sind mit einem nach UL 94V-0 schwer entflammbaren Kunststoffgehäuse ausgestatteten und als Geräte der Schutzklasse 2 (ohne Schutzleiter) ausgeführt. Die Eingangsspannung kann im Bereich zwischen 80 bis 264 VAC liegen. Ohne Last nehmen sie lediglich 0,1 W Leistung auf. Die kompakten, 75,5 mm x 39,1 mm x 56,2 mm messenden Stromversorgungen arbeiten zuverlässig in einem weiten Temperaturbereich von –20 bis 75 °C.

Die sicheren, sparsamen und zuverlässigen Netzteile eignen sich somit ideal für z.B. medizinische Anwendungen in Laboren, Kliniken und Praxen sowie für stationäre und mobile medizinische Geräte, die weltweit in Ländern mit unterschiedlichen Steckdosennormen eingesetzt werden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44478046 / Stromversorgungen)