Piezoelektrische Sensoren Ladungsverstärker erfasst gemessene Daten

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Für Messungen mit piezoelektrischen Sensoren bietet Kistler den LabAmp 5167A: Hierbei handelt es sich um einen Mehrkanal-Ladungsverstärker inklusive Datenerfassung.

Firmen zum Thema

Der LabAmp 5167A ist ein Mehrkanal-Ladungsverstärker inklusive Datenerfassung.
Der LabAmp 5167A ist ein Mehrkanal-Ladungsverstärker inklusive Datenerfassung.
(Bild: Kistler)

Mit dem LabAmp 5167A bringt Kistler ein System zur Signalaufbereitung auf den Markt: Der quasi-statisch messende Mehrkanal-Ladungsverstärker samt Datenerfassungslösung misst einzelne Kräfte bis hin zu Dynamometermessungen. Dank der digitalen Signalverarbeitung sind abgestimmte Filter und Summierung einzelner Signale möglich. Mehrere verbundene Geräte lassen sich über das Precisioin Time Protokoll (PTP) synchronisieren und erfassen. Für die Synchronisierung ist keine zusätzliche Hardware notwendig. Es wird lediglich ein Ethernet-Kabel benötigt. Kistler verbessert mit dem LabAmp auch die direkte Integration in die Software-Umgebung: Das Messsystem lässt sich mit LabVIEW oder einer anderen Programmiersprache wie beispielsweise C# betreiben.

Der LabAmp 5167A verfügt über eine anwenderfreundliche und effiziente Benutzeroberfläche. Über einen Standard-Webbrowser lassen sich Einstellungen vornehmen und es ist keine zusätzliche Softwareinstallation notwendig.

(ID:44844568)