Embedded Panel Controller (EPC)

31.01.2014

Vielseitig einsetzbare kompakte und leistungsstarke Rechner, für Anwendungen mit hoher Performance.

Für kleine und mittlere Serien haben wir Embedded Panel Controller EPC10 mit ARM9TM, EPC50 mit ARM11TM und FMA mit x86TM Architektur entwickelt.

Durch die Verwendung von Standardschnittstellen wie USB Host, USB Device, RS232, RS485, I2C, SPI, Ethernet, SDIO/MMC, SATA, CAN, Audio, RGB, LVDS, HDMI u.v.m. sind die EPC universell einsetzbar und kommen bei verschiedenen Anwendungen trotz höchster Leistungsfähigkeit ohne aktive Kühlung aus.

Die EPC sind industrietauglich (-40…+85 °C) und eignen sich für die raue Industrieumgebungen als Anzeige- und Bedienterminals, für industrielle Steuer-, Mess- und Regelungstechnik aller Art, sowie für mobilen Einsatz in Fahrzeugen.

Als Betriebssystem für alle EPC steht Linux mit dem aktuellen Kernel zur Verfügung.