EMS-Dienstleister

Kunden binden durch professionelle Fertigungs- und Materialplanung

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Des Weiteren kann der Bauteileinkauf vorausschauend geplant werden, so dass die Bauteile rechtzeitig angeliefert werden. „Natürlich leiden wir auch unter den Preisschwankungen am weltweiten Bauteilmarkt, aber dadurch dass wir frühzeitig wissen, was wann mit welchen Bauteilen produziert werden muss, können wir dann die Bauteile einkaufen, wenn der Preis aus unserer Sicht annehmbar ist“, führt Hacklinger weiter aus. „Das dadurch massive Kostenschwankungen nicht weitergeben werden, liegt im Interesse unserer Kunden“, schließt Hacklinger.

Um solche Planungs- und Managementprozesse umzusetzen, reicht die Einführung einer Software wie MiG bei weitem nicht aus. Interne Abläufe und Strukturen müssen angepasst werden und Arbeitsabläufe umgebaut werden.

„Aber schlussendlich hat es sich gelohnt. Das Vertrauen unserer Kunden in unsere Dienstleitungen ist Dank der Fertigungsplanung und Materialsteuerung massiv gestiegen. Denn sie profitieren von kurzen Reaktionszeiten, einer hohen Termintreue, stabilen Preisen und einer sehr guten Qualität. Unsere professionelle Fertigungs- und Materialplanung ist zu einem Kundenbindungswerkzeug geworden. Ein weiterer Nebeneffekt ist eine entspannte Arbeitsatmosphäre, da wir kaum unter täglichen Ablaufveränderungen leiden. Und das spüren unsere Kunden, denn auch diese sind erfreut wenn sie mit einem entspannten Mitarbeiter sprechen, der auch noch die Zeit hat, mit Ihnen über Produktionsoptimierungen etc. zu sprechen“, bestätigen Hacklinger und Wisniewski zufrieden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43904044)