Kostenoptimiertes SMARC-2.1-Modul für 34 Euro

Redakteur: Margit Kuther

Die skalierbare, energiesparende SMARC-2.1-Familie MSC SM2S-IMX8NANO von Avnet Integrated basiert auf NXPs i.MX-8M-Nano-Prozessoren. Das Modul im Short-Size-Format (82 mm x 50 mm) ist für einen Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C ausgelegt.

Anbieter zum Thema

Kompaktes SMARC-2.1-Modul: MSC SM2S-IMX8NANO, basierend auf NXPs Nano-Prozessoren i.MX 8M.
Kompaktes SMARC-2.1-Modul: MSC SM2S-IMX8NANO, basierend auf NXPs Nano-Prozessoren i.MX 8M.
(Bild: Avnet Integrated)

Avnet Integrated baut ihr Portfolio von kompakten SMARC-2.1-Modulen weiter aus, und stellt die kosteneffiziente Baugruppenfamilie MSC SM2S-IMX8NANO auf Basis der i.MX-8M-Nano-Prozessoren von NXP vor. Die skalierbaren Computer-On-Module (COMs) sind für Embedded-Anwendungen im unteren Leistungsbereich optimiert, bei denen ein sehr niedriger Energieverbrauch im Mittelpunkt steht. Avnet Integrated hat die SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO hinsichtlich Funktionalität und Kosteneffizienz für Projekte mit hohem Volumen optimiert und startet in der Preisklasse ab 34 €.

Als einer der ersten Modulhersteller setzt Avnet Integrated hierzu auf die kostengünstige Standard-DDR4-Technologie. Darüber hinaus wurde auf dem Board bewusst auf Funktionen wie SD-Karten-Sockel, einen zweiten Gigabit-Ethernet-Port, CAN-Schnittstellen oder ein on-board-WiFi/BT-Modul verzichtet. Bei höchsten Performance-Anforderungen und Notwendigkeit der genannten Funktionen bietet sich die bereits verfügbare SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8MINI mit schnellem LPDDR4 an.

Technische Spezifikationen der Module

Die SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO bietet eine hohe Skalierbarkeit und lässt sich mit i.MX-8M-Nano-Applikationsprozessoren, die von NXP im 14- nm-FinFET-Prozess gefertigt werden, bestücken. Die COMs integrieren Single-, Dual- und Quad-Core-ARM-Cortex-A53-Prozessoren mit Taktraten von bis zu 1,5 GHz, einen Real-Time-Prozessor ARM Cortex-M7 und eine effiziente Multimedia-2D/3D-Graphics-Processing-Unit (GPU). Die Thermal Design Power (TDP) liegt zwischen 2 und 4 W.

Neben DDR4-SDRAM mit 2400 MT/s und einer Kapazität bis zu 2 GB stehen auf dem MSC-SM2S-IMX8NANO-Modul bis zu 64 GB eMMC-Flash-Speicher zur Verfügung. Für den Einsatz in Embedded-Anwendungen sind Schnittstellen wie Gigabit Ethernet, USB 2.0, Dual-Channel-LVDS oder MIPI-DSI und MIPI-CSI-2 für den Anschluss einer Kamera vorhanden. Die kompakte SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO ist im Short-Size-Format von 82 mm x 50 mm realisiert und für einen Betrieb im vollen industriellen Temperaturbereich von –40 bis 85 °C ausgelegt.

Made in Germany

Das umfangreiche Portfolio an leistungsfähigen Embedded-Modulen entwickelt Avnet Integrated in den unternehmenseigenen Design Centern und fertigt diese in hochautomatisierten Produktionsstätten in Deutschland. Bei der Entwicklung von Embedded-Systemen, die auf den Modulen MSC SM2S-IMX8NANO basieren, profitieren Kunden von dem umfangreichen Ökosystem rund um die Module. Avnet Integrated stellt Design-Tools wie Startekits und Board Support Package sowie Serviceleistungen wie Design-in-Support und Carrier Design Review zur Verfügung.

Typische Zielmärkte der Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO sind unter anderem effiziente und kostengünstige industrielle HMI-Systeme, industrielle IoT-Lösungen wie die Sprach- und Gesichtserkennung, Anwendungen für das Smart Home und Building-Automation, medizinische Geräte zur Diagnose oder Patientenüberwachung und Digital-Signage-Lösungen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46578263)