Suchen

Kostenoptimiertes SMARC-2.1-Modul für 34 Euro

| Redakteur: Margit Kuther

Die skalierbare, energiesparende SMARC-2.1-Familie MSC SM2S-IMX8NANO von Avnet Integrated basiert auf NXPs i.MX-8M-Nano-Prozessoren. Das Modul im Short-Size-Format (82 mm x 50 mm) ist für einen Temperaturbereich von -40 °C bis 85 °C ausgelegt.

Firmen zum Thema

Kompaktes SMARC-2.1-Modul: MSC SM2S-IMX8NANO, basierend auf NXPs Nano-Prozessoren i.MX 8M.
Kompaktes SMARC-2.1-Modul: MSC SM2S-IMX8NANO, basierend auf NXPs Nano-Prozessoren i.MX 8M.
(Bild: Avnet Integrated)

Avnet Integrated baut ihr Portfolio von kompakten SMARC-2.1-Modulen weiter aus, und stellt die kosteneffiziente Baugruppenfamilie MSC SM2S-IMX8NANO auf Basis der i.MX-8M-Nano-Prozessoren von NXP vor. Die skalierbaren Computer-On-Module (COMs) sind für Embedded-Anwendungen im unteren Leistungsbereich optimiert, bei denen ein sehr niedriger Energieverbrauch im Mittelpunkt steht. Avnet Integrated hat die SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO hinsichtlich Funktionalität und Kosteneffizienz für Projekte mit hohem Volumen optimiert und startet in der Preisklasse ab 34 €.

Als einer der ersten Modulhersteller setzt Avnet Integrated hierzu auf die kostengünstige Standard-DDR4-Technologie. Darüber hinaus wurde auf dem Board bewusst auf Funktionen wie SD-Karten-Sockel, einen zweiten Gigabit-Ethernet-Port, CAN-Schnittstellen oder ein on-board-WiFi/BT-Modul verzichtet. Bei höchsten Performance-Anforderungen und Notwendigkeit der genannten Funktionen bietet sich die bereits verfügbare SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8MINI mit schnellem LPDDR4 an.

Technische Spezifikationen der Module

Die SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO bietet eine hohe Skalierbarkeit und lässt sich mit i.MX-8M-Nano-Applikationsprozessoren, die von NXP im 14- nm-FinFET-Prozess gefertigt werden, bestücken. Die COMs integrieren Single-, Dual- und Quad-Core-ARM-Cortex-A53-Prozessoren mit Taktraten von bis zu 1,5 GHz, einen Real-Time-Prozessor ARM Cortex-M7 und eine effiziente Multimedia-2D/3D-Graphics-Processing-Unit (GPU). Die Thermal Design Power (TDP) liegt zwischen 2 und 4 W.

Neben DDR4-SDRAM mit 2400 MT/s und einer Kapazität bis zu 2 GB stehen auf dem MSC-SM2S-IMX8NANO-Modul bis zu 64 GB eMMC-Flash-Speicher zur Verfügung. Für den Einsatz in Embedded-Anwendungen sind Schnittstellen wie Gigabit Ethernet, USB 2.0, Dual-Channel-LVDS oder MIPI-DSI und MIPI-CSI-2 für den Anschluss einer Kamera vorhanden. Die kompakte SMARC-2.1-Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO ist im Short-Size-Format von 82 mm x 50 mm realisiert und für einen Betrieb im vollen industriellen Temperaturbereich von –40 bis 85 °C ausgelegt.

Made in Germany

Das umfangreiche Portfolio an leistungsfähigen Embedded-Modulen entwickelt Avnet Integrated in den unternehmenseigenen Design Centern und fertigt diese in hochautomatisierten Produktionsstätten in Deutschland. Bei der Entwicklung von Embedded-Systemen, die auf den Modulen MSC SM2S-IMX8NANO basieren, profitieren Kunden von dem umfangreichen Ökosystem rund um die Module. Avnet Integrated stellt Design-Tools wie Startekits und Board Support Package sowie Serviceleistungen wie Design-in-Support und Carrier Design Review zur Verfügung.

Typische Zielmärkte der Modulfamilie MSC SM2S-IMX8NANO sind unter anderem effiziente und kostengünstige industrielle HMI-Systeme, industrielle IoT-Lösungen wie die Sprach- und Gesichtserkennung, Anwendungen für das Smart Home und Building-Automation, medizinische Geräte zur Diagnose oder Patientenüberwachung und Digital-Signage-Lösungen.

(ID:46578263)