ST-Ericsson und ARM

Kooperation für mobile Geräte mit innovativer Grafik auf Basis der Mali-Technologie

27.10.2009 | Redakteur:

Lance Howarth, ARM: Mali-GPU-Leistungsmerkmale für Unterhaltungselektronik der nächsten Generation
Lance Howarth, ARM: Mali-GPU-Leistungsmerkmale für Unterhaltungselektronik der nächsten Generation

ST-Ericsson und ARM wollen im Rahmen einer Zusammenarbeit Mobilgeräte- und Grafikinnovationen schneller vorantreiben. Dazu wurde eigens eine Grafik-Entwicklungsplattform auf Basis der Mali-Technologie vorgestellt.

Die auf der Mali-Technologie für Content- und Applikationsentwickler verfügbare Plattform wird über das ARM Mali Developer Center verfügbar sein. Die Kooperation soll in Bezug auf hochauflösende Grafik auch hochqualitatives Video und Audio auf Mobilgeräten ermöglichen – und das bei leistungsfähigeren Benutzerschnittstellen mittels schnellerer Reaktion und der Möglichkeit, 3-D-Grafiken zu implementieren.

Das ARM Mali Developer Center betreut Softwareentwickler, denen über diesen Weg Ressourcen wie Grafiksoftware-Tools, Beispielcode, Dokumentation sowie der Zugang zu neuer Hardware über ein gemeinschaftliches Webportal zur Verfügung stehen. „Diese Entwicklungsplattform wird dazu beitragen, die Vision leistungsfähiger Grafik in jedem Consumerelektronikgerät zu erreichen und zu verbessern“, verspricht Lance Howarth, Geschäftsführer der ARM Media Processing Division.

Die Basis für die Lösung bildet die Smartphone-Plattform U8500 von Ericsson, die mit einem ARM Mali-400 OpenGL ES2.0 und OpenVG1.1-Grafikprozessor ausgestattet ist. U8500 basiert auf ARMs Cortex-A9 MPCore SMP-Dualcore-Prozessor und unterstützt HD-Videowiedergabe mit 1080p.

Howarth weiter: „Mithilfe der Plattform haben Mitglieder des Mali Developer Center frühzeitig Zugriff auf die Fähigkeiten der Mali-GPUs und können Inhalte und Applikationen für Unterhaltungselektronikgeräte der nächsten Generation entwickeln.“

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 324212 / Mikrocontroller & Prozessoren)