Kontron ODM/EMS Alliance Kontron bietet Montage-, Systemintegration- und Avionik-Dienstleistungen an

Von Margit Kuther

Anbieter zum Thema

Die Kontron Europe GmbH öffnet ihre Produktionsstätten für Dritte und übernimmt die Komplettfertigung von Industrial PCs, HMIs, elektronische High-Level-Systeme und -Geräte sowie Dienstleistungen als Avionik-Instandhaltungsbetrieb.

Kontron-Produktionsstätte in Augsburg: „Made in Germany“, Kontrons Montage-, Systemintegrations- und Avionik-Dienstleistungen.
Kontron-Produktionsstätte in Augsburg: „Made in Germany“, Kontrons Montage-, Systemintegrations- und Avionik-Dienstleistungen.
(Bild: Kontron )

Unter dem Dach der Kontron ODM/EMS Alliance sind die mittelständischen Elektronikdienstleister der Kontron AG vereint. Sie verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung in der kompletten Fertigungskette sowie in den Bereichen Entwicklungs- und Montagedienstleistungen.

Die Kontron Europe führte bisher High-Level- Montagedienstleistungen exklusiv für die eigenen Produkte der Unternehmen der Kontron AG aus, nun wird die Produktion für Dritte geöffnet. Sie zeichnet sich insbesondere durch die Montage von Industrial PCs, HMIs sowie komplexer elektronischer Systeme und ganzer Geräte aus.

Neben der reinen Systemmontage werden weitere Dienstleistungen angeboten wie der eigene Prüfmittelbau, der unterschiedlichste Prüf- und Testverfahren ermöglicht. Ein selbst entwickeltes MES-System bietet die Möglichkeit einer papierlosen und EDV-gesteuerten Produktionsplanung und -steuerung sowie die Dokumentation und die Rückverfolgbarkeit der einzelnen Prozessschritte.

Walter Gruber, Director Production & Logistics erläutert: “Mit unseren durchgängig MES-geführten und automatisierten Prozessen garantieren wir unseren Kunden ein Höchstmaß an Qualität, Flexibilität und Sicherheit. Wir setzen in punkto Qualität auch auf ein eigens von uns entwickeltes optisches Qualitätsüberwachungssystem basierend auf Künstlicher Intelligenz.“

Darüber hinaus zeichnet sich die Produktion in Augsburg durch kompetente und erfahrene Mitarbeiter/innen sowie als zertifizierter Avionik-Instandhaltungsbetrieb aus. Bei Luftfahrtprodukten werden höchste Anforderungen an die Mitarbeitenden und deren Arbeitsbereiche gestellt, die einer strengen Sicherheits- und Zutrittskontrolle unterliegen.

Jochen Gimple, Executive Vice President ODM/EMS, fasst zusammen: „Wir freuen uns, dass die Montage-, Systemintegrations- und Avionik-Dienstleistungen, „Made in Germany“, das Leistungsportfolio der Alliance ergänzen. Zudem sind wir davon überzeugt, dass unsere Kunden von dem KI-gestützten QS-System profitieren werden“, erläutert.

Was Kontron Kunden bieten kann

Kontron ist mehr als ein Produktions- und Montagedienstleister. sondern sieht sich als kompetenter Partner auch für die wirtschaftliche Produktion kleiner und mittlerer Stückzahlen. Sehr große Stückzahlen produziert Kontron bei seinem Kooperationspartner Ennoconn in Asien, einem Tochterunternehmen von Foxconn. Die Kunden haben dabei die Möglichkeit der aktiven Standortauswahl. denn Kontron produziert an dem Standort, der den Anforderungen der Kunden am besten entspricht.

Kontron-Kunden profitieren zudem von einer Produkt- und Kostenanalyse. So erhalten sie auf Wunsch Vorschläge zur Kostenreduktion bei der Bauteilauswahl und bei den Fertigungsverfahren. Auch eine Lebenszyklusanalyse und Management ist möglich. Die Kunden wählen dabei den für sie optimalen Zeitpunkt für Neu- oder Redesign auf Basis der Prognosedaten von Kontron. Die globalen Lieferengpässe belasten viele Unternehmen. Kunden profitieren jedoch von Kontrons globaler Beschaffungsstrategie und dem weltweiten Einkauf.

Tipp der ELEKTRONIKPRAXIS: Treffen der EMS-Manager zum Würzburger EMS-Tag 2022

Branchenkenner, Marktakteure und Spezialisten zeigen beim Würzburger EMS-Tag, wie sich die EMS-Unternehmen verändern und aufstellen müssen, um im Wettbewerb Schritt zu halten. Diskutieren Sie mit am 8. September 2022 auf einer der wichtigsten Veranstaltungen der Electronics Manufacturing Services-Branche und profitieren Sie vom hochwertigen Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmer:innen.

Weitere Details und das Anmeldeformular finden Sie auf der Site des EMS-Tag.

(ID:48458161)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung