Embedded Computing

Kontron-Aufsichtsrat entmachtet Vorstände

| Redakteur: Franz Graser

Der bisherige Vorstandschef Rolf Schwirz ist zusammen mit seinem Kollegen Andreas Plikat entmachtet worden. Der bisherige Aufsichtsratschef Stan Daugaard lenkt nun die Geschicke des Embedded-Computing-Spezialisten.
Der bisherige Vorstandschef Rolf Schwirz ist zusammen mit seinem Kollegen Andreas Plikat entmachtet worden. Der bisherige Aufsichtsratschef Stan Daugaard lenkt nun die Geschicke des Embedded-Computing-Spezialisten. (Bild: Kontron)

Durch einen Aufsichtsratsbeschluss sind der Kontron-Vorstandschef Rolf Schwirz und sein Vorstandskollege Andreas Plikat abberufen worden. Neuer Chef ist der bisherige Aufsichtsrat Sten Daugaard.

Der neue Vorstandschef Sten Daugaard bekleidete im Laufe seiner Karriere diverse Führungspositionen in Dänemark, den USA und Deutschland und hat umfangreiche Erfahrung bei Restrukturierungen von Unternehmen. Er war unter anderem im Vorstand der SGL Carbon AG tätig und später als Group Chief Financial Officer am Turnaround der Lego-Gruppe beteiligt. Seit 2013 saß Daugaard im Kontron-Aufsichtsrat.

Der gebürtige Däne Daugaard wird von einer Task Force beraten, die aus den Aufsichtsratsmitgliedern Martin Bertinchamp, Dr. Dieter Düsedau und Harald Joachim Joos besteht. Als neuer Vorsitzender des Vorstands gibt Daugaard seinen Sitz im Kontron-Aufsichtsrat auf.

Der Auslöser für den drastischen Schritt des Aufsichtsrats ist in dem schwachen Ergebnis des zweiten Quartals zu suchen. Der Umsatz für das zweite Quartal lag nur knapp über jenem des ersten Quartals 2016. Mit 90,9 Millionen Euro lag er um 16,2 Prozent niedriger im Vergleich zu den 108,5 Millionen Euro, die im zweiten Quartal 2015 erreicht wurden.

Die Umsatzschwäche zeigt sich in allen drei Geschäftsbereichen: Im Geschäftsbereich ATD (Avionics, Transportation, Defense) lagen die Umsätze im zweiten Quartal bei 22,7 Millionen Euro gegenüber 28,9 Millionen Euro im Vergleichszeitraum, was einem Rückgang um 21,4 Prozent entspricht. Der Geschäftsbereich Communication schloss das Quartal mit einem Umsatz von 22,3 Millionen Euro ab, auch unter dem Niveau des Vorjahres. Ebenfalls negativ fiel die Entwicklung im Geschäftsbereich Industrial aus, dessen Umsatz um 14 Prozent auf 45,9 Millionen Euro sank.

Der neue Kontron-Vorstandschef Sten Daugaard war unter anderem bis 2011 Finanzchef der LEGO-Gruppe und half bei der Restrukturierung des Klötzchen-Konzerns.
Der neue Kontron-Vorstandschef Sten Daugaard war unter anderem bis 2011 Finanzchef der LEGO-Gruppe und half bei der Restrukturierung des Klötzchen-Konzerns. (Bild: LEGO)

An der im Mai 2015 angekündigten strategischen Neuausrichtung hält Kontron auch unter der neuen Führung fest. Ein Schwerpunkt dabei ist die Positionierung des Unternehmens als Middleware- und Hardware-Anbieter, um die langfristigen Trends Internet of Things und Industrie 4.0 zu nutzen.

„Die zügige Implementierung der bereits eingeleiteten Veränderungsmaßnahmen hat für mich oberste Priorität. Ziel ist es, durch Kundennähe und Innovationen den Mehrwert für unsere Kunden zu steigern sowie Profitabilität und einen positiven Cash-Flow schnellstmöglich wiederherzustellen,“ kündigte Daugaard an.

Kontrons neue Strategie als Middleware- und Hardware-Anbieter

Unternehmensführung

Kontrons neue Strategie als Middleware- und Hardware-Anbieter

15.06.16 - Kontron hat bei der Hauptversammlung in Augsburg das Geschäftsjahr 2015 kommentiert und informiert über die ersten Schritte zur Umsetzung der strategischen Neuausrichtung. lesen

Kontron, immer up to date bei Embedded-Systemen

Meilensteine der Elektronik

Kontron, immer up to date bei Embedded-Systemen

01.02.16 - Von den ersten Tagen an spielten Computerkomponenten eine maßgebliche Rolle bei Kontron. Das Unternehmen begleitete bereits die ersten Serienfertigungen von Mikroprozessoren. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Also trifft Kontron den Kundenwunsch nicht mehr. Vielfältige Fehlermöglichkeiten: falsche...  lesen
posted am 27.07.2016 um 14:02 von Unregistriert

Kommen von der Hardware-Seite auch mal wieder irgendwelche positiven Nachrichten? Man traut sich...  lesen
posted am 26.07.2016 um 16:43 von Olaf Barheine


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44189999 / Unternehmen & Strategien)