Suchen

Konstantspannungsnetzteile mit geringem Standby-Verbrauch

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Kuther

Mit der 30-Watt-Serie SLT30-VLG-ES von Self Electronics führt Schukat hochwertige neue 12- und 24-Konstantspannungsnetzteile im Programm.

Firma zum Thema

(Bild: Schukat)

Dank optimierter Schaltungstopologie und effizienten Produktionsprozessen weisen die Typen SLT30-12VLG-ES und SLT30-24VLG-ES ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. Zu ihren Qualitätsmerkmalen zählen ein geringer Stromverbrauch im Standby-Betrieb von kleiner gleich 0,3 W sowie eine Startup-Zeit von unter 500 ms, was den Anforderungen der ERP-Richtlinien entspricht. Die LED-Netzteile erreichen eine Nennlebensdauer von 35.000 Stunden, auch bei ungünstigen Betriebsbedingungen wie einer maximalen Gehäusetemperatur von 75 °C. Ein hohes Maß an Sicherheit gewährleisten der Schutz vor elektrischem Schlag durch einen SELV-Ausgang kleiner 60 V sowie der Schutz vor Unterbrechung, Kurzschluss, Überlast und Überhitzung. Das MM-Zeichen erlaubt die Montage auf Materialien mit nicht bekannten Entflammungseigenschaften, auch eine Verwendung als unabhängiges Betriebsgerät ist möglich. Die SLT30-VLG-ES Serie von Self Electronics erfüllt sämtliche relevanten EMV- und Sicherheitsnormen und ist ab sofort mit einer Garantiezeit von drei Jahren ab Lager Schukat erhältlich.

(ID:45114297)