Bedien- und Steuergerät

Komplexe Maschinenzustände übersichtlich darstellen

| Redakteur: Hendrik Härter

Das Bedien- und Steuergerät D2310 von Graf-Syteco stellt komplexe Maschinenzustände übersichtlich dar.
Das Bedien- und Steuergerät D2310 von Graf-Syteco stellt komplexe Maschinenzustände übersichtlich dar. (Bild: Graf-Syteco)

Das Bedien- und Steuergerät D2310 von Graf-Syteco erweitert die D-Serie um ein weiteres Gerät mit einer Displaydiagonalen von 5,7''. Das Display hat eine Auflösung von 640 x 480 Pixeln und eignet sich damit auch für die Darstellung komplexerer Maschinenzustände. Für Benutzereingaben stehen acht taktile Tasten sowie ein digitales Potentiometer mit Drucktastenfunktion zur Verfügung. Der Cortex A9-M4-Prozessor mit 256 MByte RAM, 64 MByte Flash und 8 kByte FRAM sorgt für die notwendige Rechenleistung, mit der das D2310-Steuerungsaufgaben in der Maschine übernehmen kann. Ein optionaler erhältlicher Speicher bis zu 32 GByte sorgt für ausreichend Speicherplatz.

Als Schnittstellen stehen zwei CAN, USB, Ethernet und eine RS232 zur Verfügung. Über vier digitale Eingänge, zwei digitale Ausgänge und vier analoge Eingänge lassen sich Aktoren und Sensoren direkt an das D2310 anschließen. Frontseitig wird die Schutzart IP65 erfüllt. Das Modul wird zusammen mit der Software Graf-Design-Studio (GDS) ausgeliefert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43684139 / Schalter & Relais)