bürstenloser DC-Servomotor

Kompakt und mit integriertem Controller

| Redakteur: Gerd Kucera

(Bild: Nanotec)

Für Anwendungen unter harschen Umgebungsbedingungen hat Nanotec den PD2-C-IP entwickelt, einen bürstenlosen DC-Servomotor mit integriertem Controller und 42 mm Flanschmaß in Schutzart IP65. Der PD2-C-IP ist als BLDC-Motor mit 12 bis 48 V Betriebsspannung und einer Nennleistung von 105 W sowie als Schrittmotor mit einem Nenndrehmoment von max. 0,5 Nm erhältlich. Durch die feldorientierte Regelung auf Basis eines integrierten Drehgebers werden beide Motoren auf die gleiche Art geregelt und unterscheiden sich nur durch ihren Arbeitspunkt. Jeder Motor ist in einer USB- und in einer CANopen-Version erhältlich. In der USB-Version kann der Motor für den Stand-alone-Betrieb parametriert und programmiert werden. Der USB-Anschluss ist durch eine wasserdichte Kappe abgedeckt; der Motor verfährt auf Basis der digitalen und analogen Eingangssignale in Kombination mit dem gespeicherten Programm. In der CANopen-Version kann der Antrieb über das standardisierte Feldbusprofil CiA 402 gesteuert werden. Alle Anschlüsse außer USB werden über M8-Stecker geführt.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45573256 / Elektrische Antriebstechnik)