Suchen

Pico ITX Kleinster Pico-ITX-Einplatinencomputer mit Intels Skylake

| Redakteur: Margit Kuther

Der PICO500 ist ein extrem kompaktes Pico-ITX Embedded Motherboard, das Intels Core i7/i5/i3 und Celeron-Prozessoren der sechsten Generation (Codename: Skylake) unterstützt.

Firmen zum Thema

AXIOMTEK PICO500: kompaktes Performance-System im ITX-Format
AXIOMTEK PICO500: kompaktes Performance-System im ITX-Format
(Bild: AXIOMTEK)

Der winzige PICO500 nutzt einen 260-pin DDR4-2133-SO-DIMM-Steckplatz mit bis zu 16 GB Systemspeicherkapazität.

Sein Pico-ITX-Formfaktor bietet eine gute Lösung für ein äußerst kompaktes Performance-System; wohingegen das industrielle Motherboard dafür gebaut wurde, um mit einer aktiven thermischen Lösung, verschiedenen Temperaturbedingungen im Bereich von -20 °C bis zu +70 °C (-4 °F bis zu +158 °F) standzuhalten.

Kompakt und leistungsfähig

Der neue PICO500 von AXIOMTEK ist kompatibel mit zwei optionalen I/O-Karten (AX93275 und AX93276 für ein zusätzliches HD-Audio) und bietet USB 3.0, PCIe x 1, DDI und UARTs Schnittstellen.

Durch die Datenübertragung in HDMI und LVDS mit einer integrierten GFX-Grafik-Engine von Intel unterstützt der PICO500 auch 4K-Ultra-HD Monitore.

Das unglaublich Kompakte und 6th-Generation Intel-Core-basierte Pico-ITX-Motherboard ist eine gute Lösung für Fahrzeug-PCs, kleine Multimedia Unterhaltungssysteme, industrielle Automatisierungssysteme, eine medizinische Verwendung, Spiele und andere Internet der Dinge (IdD) Designs.

Der Axiomtek PICO500 nutzt Intels Core-Prozessor der sechsten Generation, wodurch beste Balance zwischen Leistung und Ausbaufähigkeit geboten wird.

Langlebigkeit und erweitere Konnektivität

Der langlebige PICO500 besitzt ebenfalls eine erweiterte Konnektivität, einschließlich eines USB-2.0-Ports, einem Gigabit-Ethernet, HD-Audio, HDMI und 18/24-Bit Single/Dual-Channel LVDS.

Der PICO500 ist ebenfalls mit einer PCI-Express-Mini-Karte erhältlich, welche sich auf der Rückseite befindet. Zu den Speicherschnittstellen gehört eine SATA HDD und mSATA-Unterstützung für den PCI-Express-Mini-Card-Steckplatz.

Um einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten, unterstützt das Embedded Board mit seinem kleinen Formfaktor auch einen Watchdog und Hardware-Monitoring. Dieser Embedded-Single-Board-Computer (SBC) läuft unter Windows 8.1 und 10.

Daher unterstützt das industrietaugliche Embedded Pico-ITX Motherboard auch eine Intel-AMT-11-Technologie für ein besseres Remote-Management (nur auf Intels Core-i7- und i5-Prozessoren).

Hauptmerkmale auf einen Blick

  • 6th Generation Intel Core i7/i5/i3 und Celeron Prozessoren (Codename: Skylake)
  • 1 x 260-pin DDR4-2133 SO-DIMM max. bis zu 16 GB
  • 1 x USB 2.0 und 1 x Gigabit-LAN-Ports
  • 1 x Mini-Expresscard-Steckplatz mit mSATA Unterstützung
  • Eine umfangreiche Temperaturregelung von -20 °C bis zu 70 °C (-4 °F bis zu 158 °F) mit einer aktiven thermischen Lösung
  • Eine Intel-AMT-11-Unterstützung (Intel Active Management Technology)

(ID:44057871)