Suchen

Einpressbolzen Kleiner Kopfdurchmesser für Installation bei geringen Randabständen

| Redakteur: Kristin Rinortner

Firmen zum Thema

(Bild: PennEngineering)

PEM FHL und FHLS Einpressbolzen von PennEngineering mit flächenbündig abschließendem Kopf bieten ein Kopf-Design mit geringerer Materialverdrängung und ermöglichen damit eine kantennahe Installation der Befestiger in dünnen Metallblechen. Gegenüber Schweißbolzen und anderen herkömmlichen Montageteilen bieten sich diese Bolzen als Befestigungslösung an, da sie eine einfachere und saubere Installation mit weniger Produktionsschritten und höherer Zuverlässigkeit im Einsatz erlauben. Die Bolzen lockern sich nicht mit der Zeit lockern oder fallen heraus. Durch die Möglichkeit einer Installation in Kantennähe eignen sich die Bolzen besonders für Anwendungen mit beschränktem Platzangebot für Befestigungselemente. Das für geringe Materialverdrängung optimierte Design des Bolzen-Kopfes verhindert ein Ausbeulen der Blechkanten, in deren Nähe die Bolzen montiert werden. Da der Kopf flächenbündig mit dem Blech abschließt, stehen die Bolzen nicht über und stören die Aufbauten auch nicht auf andere Weise.

(ID:44982858)