IGBT-Gate-Treiber

Kleine Grundfläche, hoher Strom

| Redakteur: Gerd Kucera

Die Gate-Drive-Optokoppler-Familien ACPL-34x und ACPL-W34x basieren auf einer Prozesstechnologie, die einen höheren Ausgangstreiberstrom mit Rail-to-Rail Funktionalität ermöglicht, indem sie eine Hochspannungs-Isolation und zuverlässigen Schutz für industrielle Treiber, Wechselrichter und Netzteile sicherstellt. Die Optokoppler werden im Stretched-SO6-Gehäuse ausgeliefert, das 40 bis 50% kleiner ist als das DIP. Die Optokoppler ACPL-P343/W343, ACPL-P341/W341 und ACPL-P340/W340 werden mit einem maximalen Ausgangsspitzenstrom von jeweils 4A, 3A und 1A geliefert.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 28747520 / Leistungselektronik)