Suchen

Keramik-Chipkondensatoren Kleine Bauform für Mobilgeräte

| Redakteur: Andreas Mühlbauer

Die Multilayer-Keramik-Kondensatoren (MLCC) der Serie C0402 von TDK haben die Abmessungen 0,4 mm × 0,2 mm × 0,2 mm. Sie sind mit C0G- oder mit X5R-Dielektrikum erhältlich. Die Kondensatoren

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Die Multilayer-Keramik-Kondensatoren (MLCC) der Serie C0402 von TDK haben die Abmessungen 0,4 mm × 0,2 mm × 0,2 mm. Sie sind mit C0G- oder mit X5R-Dielektrikum erhältlich. Die Kondensatoren mit C0G-Dielektrikum bieten Kapazitätswerte zwischen 0,5 und 15 pF mit Toleranzen bis zu 0,25 pF. Die Kondensatoren mit dem Dielektrikum X5R decken Kapazitätswerte von 100 bis 10.000 pF mit Toleranzen von 10% ab.

Der Arbeitstemperaturbereich für die Kondensatoren mit C0G-Dielektrikum liegt zwischen –55 und 125 °C, für die X5R-Komponenten reicht er von –55 bis 85 °C. Die Serie C0402 eignet sich für Bypass-, Entkopplungs- Glättungs-, Filter- und Leistungsanwendungen. Auf Grund der kleinen Bauform finden sie Anwendung in HF-Modulen und PAMs (Power Amplifier Modules) für mobile elektronische Geräte und Mobiltelefone.

(ID:213346)