Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie

Klaus Mittelbach folgt auf Gotthardt Graß als ZVEI-Hauptgeschäftsführer

28.02.2008 | Redakteur: Claudia Mallok

Dr. Klaus Mittelbach wechselt als künftiger Vorsitzender der Geschäftsführung zum ZVEI
Dr. Klaus Mittelbach wechselt als künftiger Vorsitzender der Geschäftsführung zum ZVEI

Dr. Klaus Mittelbach, Leiter der Abteilung Umwelt und Technik beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und geschäftsführendes Vorstandsmitglied von econsense Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft, wechselt als künftiger Vorsitzender der Geschäftsführung zum ZVEI. Mittelbach übernimmt die Position von Hauptgeschäftsführer Gotthard Graß.

Dr. Klaus Mittelbach (51) tritt die Nachfolge von ZVEI-Hauptgeschäftsführer Gotthartdt Graß an, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stelle. Mittelbach freue sich, „an exponierter Stelle an der Neuausrichtung der Verbandslandschaft mitarbeiten zu können und sich für einen nachhaltigen Mitgliedernutzen einzusetzen“, heißt es in der Presseerklärung. Zum ZVEI zählen heute 1600 Mitgliedsunternehmen. Bis zum Jahr 2010 sollen es durch eine vom Vorstand und Geschäftsführung verabschiedete Strategie 2000 Mitglieder werden.

„Mit Klaus Mittelbach gewinnt der ZVEI einen äußerst kompetenten, an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik versierten und international erfahrenen Mann für den Vorsitz der Geschäftsführung, der den Zentralverband gemeinsam mit dem Vorstand in seiner thematischen und organisatorischen Ausrichtung stärken wird“, so ZVEI-Präsident Friedhelm Loh.

Mittelbach ist gebürtiger Rheinländer. Nach Studium der Chemie an der Universität Bonn und Promotion arbeitete er zunächst im Verband der Chemischen Industrie (VCI) als Leiter der Referate Internationale Kontrollpolitik, Nachwachsende Rohstoffe sowie Forschungs- und Technologiepolitik. Im Anschluss daran wechselte er in ein familiengeführtes Chemieunternehmen, Ardex GmbH in Witten, und war von 1994 bis 1996 Geschäftsführer des Verbandes der deutschen Leiterplatten-Industrie. 1996 bis 1998 leite er das Referat Umweltpolitik im Verband der Chemischen Industrie und arbeite seit 1998 als Leiter der Abteilung Umwelt und Technik im BDI in Berlin. Darüber hinaus ist er als geschäftsführendes Vorstandsmitglied bei econsense tätig.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
Jetzt Vorsitzender der Geschäftsführung des ZVEI Sitzt er sich selbst vor? Er ist das einzige...  lesen
posted am 27.08.2018 um 23:05 von Unregistriert


Mitdiskutieren
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 245014 / Unternehmen & Strategien)