Logo
19.09.2018

Artikel

Dem Verschleißprozess auf der Spur

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Verschleiß bereits bei der ersten Berührung auftritt und sich immer an einer ganz bestimmten Stelle im Material abspielt. Langfristiges Ziel ist es, Materialien zu verbessern sowie Energie und Rohstoffe einzusparen.

lesen
Logo
22.08.2018

Artikel

Ammoniak als Kraftstoff – aber ohne den lästigen Geruch

Ammoniak ist nicht nur ein wichtiger Dünge- und Arzneimittel-Baustein. Es ist auch ein gutes Speichermolekül für Wasserstoff, welches etwa in Brennstoffzellen für die Stromerzeugung genutzt werden kann. Für das Zersetzen von Ammoniak zu Wasserstoff und Stickstoff existieren zwar ...

lesen
Logo
22.08.2018

Artikel

Ammoniak als Kraftstoff – aber ohne den lästigen Geruch

Ammoniak ist nicht nur ein wichtiger Dünge- und Arzneimittel-Baustein. Es ist auch ein gutes Speichermolekül für Wasserstoff, welches etwa in Brennstoffzellen für die Stromerzeugung genutzt werden kann. Für das Zersetzen von Ammoniak zu Wasserstoff und Stickstoff existieren zwar ...

lesen
Logo
16.08.2018

Artikel

Neue Plattform bündelt Energiespeicher-Forschung

Elektrochemische Energiespeicher sind eine Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts. Mit dem Center for Electrochemical Energy Storage Ulm & Karlsruhe (Celest) hat nun eine neue Forschungsplattform auf diesem Gebiet ihre Arbeit aufgenommen. Sie vereint erkenntnisorientierte ...

lesen
Logo
14.08.2018

Artikel

Rekord-Transistor: Kleiner geht es nicht

Ohne Transistoren wäre unsere heutige Technologie nicht möglich. Die winzigen Schaltelemente stecken in Festplatten, Speicherkarten Mikroprozessoren und vielem mehr. Am Karlsruher Institut für Technologie haben Physiker nun das Limit der Miniaturisierung erreicht. Ihr Transistor ...

lesen
Logo
14.08.2018

Artikel

Stabileres Re-Design durch Versagen von Bauteilen

Prof. Dr. Claus Mattheck erklärt in seinem neuen Werk "Pauli explains the form in nature", wie kürzere Hebelarme und breitere Querschnitte in Bauteilen durch Versagen entstehen und dabei Designvorschläge für ein Re-Design geben können.

lesen
Logo
14.08.2018

Artikel

Weltkleinster Transistor schaltet Strom mit einzelnem Atom

Wissenschaftler des KIT haben einen Einzelatom-Transistor entwickelt. der einen elektrischen Strom über das kontrollierte Verschieben eines einzelnen Atoms schalten kann. Der weltkleinste Transistor arbeitet bei Raumtemperatur, verbraucht extrem wenig Energie – und kommt ganz ohn...

lesen
Logo
13.08.2018

Artikel

Die erste Begegnung zählt – auch beim Verschleiß

Egal ob das Lager einer Windkraftanlage oder ein künstliches Hüftgelenk, alle beweglichen Teile vereint ein gemeinsames Problem: Verschleiß. Der Reibungsabrieb von Material ist auf der atomaren Ebene längst nicht vollständig verstanden. Nun konnten Forscher des Karlsruher Institu...

lesen
Logo
02.08.2018

Artikel

Selektive Tintenkiller für 3D-Druck

3D-Drucker sind längst Standard in der Technik. Doch immer wieder entwickeln Forscher neue Methoden für noch bessere Anwendungen – so auch ein Team mit Beteiligung des Karlsruher Instituts für Technologie. Dort hat man neue 3D-Tinten hergestellt, die sich gezielt einzeln löschen ...

lesen