Logo
16.11.2018

Artikel

Vibrationsmuster und Drucksignale sollen Informationen übertragen

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeiten Forscher an der Entwicklung haptischer Displays. Diese sollen durch Vibration oder Druck den Tastsinn ansprechen und Anwender so bei der Steuerung komplexer Systeme unterstützen.

lesen
Logo
12.11.2018

Artikel

Autonomes Fahren sicher, leicht und bezahlbar machen

Fahrzeuge sollen zukünftig vor allem autonom und elektrisch fahren. Forscher am KIT entwickeln neue Assistenzsysteme und Tests für Zukunftsfahrzeuge, um diese sicherer, leichter und bezahlbarer zu machen.

lesen
Logo
12.11.2018

Artikel

Autonomes Fahren sicher, leicht und bezahlbar machen

Fahrzeuge sollen zukünftig vor allem autonom und elektrisch fahren. Forscher am KIT entwickeln neue Assistenzsysteme und Tests für Zukunftsfahrzeuge, um diese sicherer, leichter und bezahlbarer zu machen.

lesen
Logo
11.11.2018

Artikel

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Die Gründer von Nanoscribe haben am KIT ein revolutionäres hochpräzises 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem sie in kürzester Zeit zum Weltmarktführer mit Millionenumsatz aufgestiegen sind. Das Unternehmen ist nun im Wettbewerb der baden-württembergischen Landesregierung und der...

lesen
Logo
11.11.2018

Artikel

KIT-Ausgründung für revolutionäres 3D-Laserdruckverfahren ausgezeichnet

Die Gründer von Nanoscribe haben am KIT ein revolutionäres hochpräzises 3D-Druckverfahren entwickelt, mit dem sie in kürzester Zeit zum Weltmarktführer mit Millionenumsatz aufgestiegen sind. Das Unternehmen ist nun im Wettbewerb der baden-württembergischen Landesregierung und der...

lesen
Logo
31.10.2018

Artikel

SmartLoad – Fehlerprävention und -vorhersage für die Fahrzeuge von morgen

Ein Weg, Ausfälle zu vermeiden, besteht darin, wichtige Komponenten wie Fahr- oder Bremsassistenzsysteme redundant bereitzuhalten – schlagen sich aber dementsprechend auf die Gewichts- und Kostenbilanz nieder. Im Projekt SmartLoad suchen Industrie und Wissenschaft gemeinsam nach ...

lesen
Logo
17.10.2018

Artikel

Wie Forscher multiresistente Keime aus dem Abwasser fischen

700 bis 800 t Antibiotika pro Jahr werden in Deutschland allein in der Humanmedizin verbraucht. Durch den hohen Einsatz von Antibiotika bilden allerdings immer mehr Bakterien Multiresistenzen, die eine medizinische Therapie bei einer Erkrankung erschweren. Über Abwässer gelangen ...

lesen
Logo
16.10.2018

Artikel

Wie Forscher multiresistente Keime aus dem Abwasser fischen

700 bis 800 t Antibiotika pro Jahr werden in Deutschland allein in der Humanmedizin verbraucht. Durch den hohen Einsatz von Antibiotika bilden allerdings immer mehr Bakterien Multiresistenzen, die eine medizinische Therapie bei einer Erkrankung erschweren. Über Abwässer gelangen ...

lesen
Logo
09.10.2018

Artikel

Festkörperbatterien als Speichertechnologie der Zukunft

Sichere Energiespeicher mit größeren Kapazitäten und schnelleren Ladezeiten versprechen sich Wissenschaftler von Festkörperbatterien. Ein Kompetenzcluster forscht aktuell an der Technologie, die Elektromobilität und stationäre Energiespeicher attraktiver machen könnte.

lesen
Logo
09.10.2018

Artikel

Festkörperbatterien als Speichertechnologie der Zukunft

Sichere Energiespeicher mit größeren Kapazitäten und schnelleren Ladezeiten versprechen sich Wissenschaftler von Festkörperbatterien. Ein Kompetenzcluster forscht aktuell an der Technologie, die Elektromobilität und stationäre Energiespeicher attraktiver machen könnte.

lesen