Neue Technologien erfolgreich einsetzen

KI und Maschinelles Lernen in der Industrie

Bereitgestellt von: SECO S.p.A.

KI und Maschinelles Lernen in der Industrie

Vom selbstfahrenden Transportfahrzeug bis zur vorausschauenden Instandhaltung von Anlagen: Für die Industrie bieten Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz viele Vorteile. Lesen Sie im Whitepaper, wie Sie diese Technologien optimal einsetzen.

Maschinelles Lernen (ML) und Künstliche Intelligenz (KI) können in der Industrie auf vielfältige Weise eingesetzt werden. Sie ermöglichen einen höheren Automatisierungsgrad, mehr Flexibilität in der Produktion und erlauben den Zugriff auf Umgebungen, die für Menschen unerreichbar sind. Diesen Chancen stehen aber auch Herausforderungen gegenüber.

Das Whitepaper erläutert die Aufgaben, die bei der Einführung dieser Technologien zu bewältigen sind, und zeigt anhand von Beispielen erfolgreiche Lösungsansätze zur Umsetzung dieser Konzepte für Unternehmen unterschiedlicher Größe auf.

Erfahren Sie im englischen Whitepaper:

  • wie Unternehmen vom Einsatz des Maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz profitieren können,
  • welche Auswirkungen eine datengestützte vorbeugende Wartung auf alle Abläufe im Betrieb besitzt und wie dadurch die Produktqualität verbessert und der Produktionsprozess optimiert wird, und
  • warum Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen gerade für KMUs große Vorteile versprechen und sogar zu einem verbesserten Image führen können.

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Whitepaper! Mit nur einem Klick auf den Button können Sie sich das Whitepaper kostenfrei herunterladen. Wir wünschen interessante Einblicke.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit:
privacy@seco.com
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://bit.ly/3adypEY

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 16.01.20 | SECO S.p.A.

Anbieter des Whitepapers

SECO S.p.A.

Via Achille Grandi 20
52100 Arezzo
Italien

Telefon: +39 (0)0575 26979
Telefax: +39 (0)0575 350210