KI und Machine Learning: Fachwissen

Embedded Machine Learning statt klassischer Firmware-Entwicklung: Mit ML-Algorithmen schneller am Ziel

Embedded Machine Learning statt klassischer Firmware-Entwicklung: Mit ML-Algorithmen schneller am Ziel

Per maschinellem Lernen (ML) lassen sich viele Embedded Systeme auch ohne spezielle Firmware-Entwicklung entwickeln und austesten. Besonders Anwendungen, in denen ein bestimmter Zusammenhang zwischen den Eingangs- und Ausgangsdaten anhand wissensbasierter Regeln in einer Hochsprache codiert wurde, eigenen sich hervorragend für den ML-Einsatz. lesen

Industrie 4.0 – umgesetzt mit Künstlicher Intelligenz

Industrie 4.0 – umgesetzt mit Künstlicher Intelligenz

„Eine umfassende, effiziente und langfristig sinnvolle Lösung kann nur dann gefunden werden, wenn modellbasierende Entwicklung und Künstliche Intelligenz Hand in Hand gehen.“ Diese These vertritt Philipp Wallner von MathWorks in seinem Gastkommentar. lesen

Ohne hochwertige Daten keine hochwertige KI – Thyssenkrupp stellt KI Alfred vor

Ohne hochwertige Daten keine hochwertige KI – Thyssenkrupp stellt KI Alfred vor

Bereits seit einem Jahr ist bei Thyssenkrupp Materials Services die KI Alfred im Einsatz, die dem Unternehmen den Anschluss an die Zukunft sichern soll, indem es Produktion, Lieferung und Angebotsportfolio optimiert und somit auch die Kundenzufriedenheit steigert. lesen

Handgeschriebene Zahlen mit Künstlicher Intelligenz erkennen

Handgeschriebene Zahlen mit Künstlicher Intelligenz erkennen

Das Erkennen handgeschriebener Zahlen ist mit traditionellen Programmiermethoden schwer zu realisieren. Künstliche Neuronale Netzwerke sind besser dafür geeignet, bringen aber ganz eigene Anforderungen mit. Wie lässt sich so ein System implementieren? lesen

Google startet TensorFlow Enterprise

Google startet TensorFlow Enterprise

Google macht das KI- und Machine-Learning-Framework Tensorflow Enterprise-fähig. Große Unternehmen können bei der Entwicklung von KI-Anwendungen somit von Langzeit-Support, Leistung auf Cloud-Niveau und verwalteten Diensten profitieren. lesen

Fraunhofer IMS: Vertrauenswürdige eingebettete KI mit RISC-V

Fraunhofer IMS: Vertrauenswürdige eingebettete KI mit RISC-V

Auf Basis der freien Befehlssatzarchitektur RISC-V entwickelte das Fraunhofer Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme einen Prozessor, der eine vertrauenswürdige eingebettete Künstliche Intelligenz möglich macht. Eine eigene Kryptoeinheit sorgt dabei für Sicherheit. lesen

Podiumsdiskussion KI: Schöne neue Welt oder Horrorvision?

Podiumsdiskussion KI: Schöne neue Welt oder Horrorvision?

Von der Forschung bis zur Industrie: Deutschland befasst sich mit künstlicher Intelligenz. Da bleiben Fragen nicht aus. Jetzt fand in Würzburg daher eine Podiumsdiskussion zum Thema statt. lesen

Ist Europa tatsächlich das KI-Schlusslicht?

Ist Europa tatsächlich das KI-Schlusslicht?

Im Vergleich zu den Aktivitäten der US-Internetriesen und den massiven Förderungen des chinesischen Staates für Künstliche Intelligenz (KI) scheint es laut vieler Umfragen in Europa eher beschaulich zuzugehen. Spiegeln sie tatsächlich die Realität wider? Wir klären auf und differenzieren das Bild. lesen

Maschinelles Lernen hilft bei der Gesichtserkennung

Maschinelles Lernen hilft bei der Gesichtserkennung

Mit entsprechend trainierten neuronalen Netzen wollen Forscher gefälschte Gesichter zuverlässig erkennen. Sie verwenden dazu einen eigens entwickelten Algorithmus, um Unstimmigkeiten in einem Gesicht zu erkennen. lesen

Deep Learning für Start-ups und Unternehmen

Deep Learning für Start-ups und Unternehmen

Selbstfahrende Autos, automatische Erkennung von Krebszellen, Online-Übersetzer: Deep Learning machts möglich. Das ETH-Spin-off „Mirage Technologies“ hat eine Deep-Learning-Plattform entwickelt, die Start-ups und Unternehmen helfen soll, ihre Produkte schneller zu entwickeln und zu optimieren. lesen

Industrielle KI in China: Viel Schein, aber (noch) wenig Sein

Industrielle KI in China: Viel Schein, aber (noch) wenig Sein

In Sachen Künstliche Intelligenz liefern sich die USA und China ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Momentan liegen die USA vorn, denn etablierte Anbieter und agile KI-Start-ups können die kostengeplagte US-Fertigungsindustrie erfolgreich mobilisieren. In China tun sich KI Giganten wie Alibaba oder Tencent deutlich schwerer, ein industrielles KI-Ökosystem zu etablieren. lesen

Sprachassistenzplattform Speaker als deutsche Antwort auf Alexa & Co

Sprachassistenzplattform Speaker als deutsche Antwort auf Alexa & Co

Sprachassistenzlösungen sind in der deutschen Industrie und Wirtschaft enorm gefragt. Die bisher größte Hürde für eine Umsetzung sind europäische Standards der Datensicherheit. Fraunhofer-Institute wollen mit Speaker nun eine deutsche Antwort auf Alexa, Google Assistant und Siri entwickeln. lesen

Beaglebone AI bringt Künstliche Intelligenz an die Edge

Beaglebone AI bringt Künstliche Intelligenz an die Edge

Der Beaglebone AI setzt auf die CPU AM5729 von TI mit Deep-Learning-Technologie. Der Linux-Singleboard-Computer mit mechanischer und Header-Kompatibilität zum Beaglebone Black eint so Maschinelles Lernen mit der einfachen Nutzung eines Beaglebones. lesen

Künstliche Intelligenz in kleinen Schritten einführen

Künstliche Intelligenz in kleinen Schritten einführen

Ein Standpunktpapier der Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik soll gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen dabei helfen, Künstliche Intelligenz in die Produktion einzuführen. Der Leitfaden ist online kostenlos verfügbar. lesen

Künstliche Intelligenz erforscht dunkle Materie im Universum

Künstliche Intelligenz erforscht dunkle Materie im Universum

Ein Team aus Physikern und Informatikern der ETH Zürich hat einen neuen Zugang zum Problem der dunklen Materie und dunklen Energie im Universum entwickelt. Mit Hilfsmitteln des Maschinellen Lernens programmierten sie Computer so, dass diese sich selbst beibrachten, relevante Informationen aus Himmelskarten zu gewinnen. lesen

5 Empfehlungen für KI-Projekte

5 Empfehlungen für KI-Projekte

Algorithmen, Roboter und digitale Assistenten haben in deutsche Unternehmen Einzug gehalten: Gut 40 Prozent der Betriebe haben schon mit Künstlicher Intelligenz (KI) gearbeitet, 88 Prozent planen dies in den kommenden zwölf Monaten. Doch die Unternehmen setzen KI vorwiegend zur Prozessoptimierung ein – und schöpfen dadurch ihr Potenzial nicht umfassend aus, so die These von Johannes Wagmüller, Netapp. lesen

Jetson Nano: Künstliche Intelligenz für die Massen

Jetson Nano: Künstliche Intelligenz für die Massen

472 GFLOPS für 99 US-Dollar: Nvidias neue CUDA-X-Computing-Plattform Jetson Nano soll die Einstiegshürden für KI-Projekte drastisch nach unten verschieben. Das Produkt spricht das Millionenheer an Makern und Technologiefans an – aber auch professionelle Embedded Designer etwa in Start-Ups. lesen

KI in der Qualitätskontrolle: Wenn kein Detail übersehen werden darf

KI in der Qualitätskontrolle: Wenn kein Detail übersehen werden darf

Noch trifft bei der optischen Qualitätskontrolle meist der Mensch die Entscheidungen. Doch es gibt jetzt Machine-Vision-Technologien, die Fehler zuverlässiger erkennen als der Mensch. lesen

Integration von KI in industriellen Mensch-Maschine-Schnittstellen

Integration von KI in industriellen Mensch-Maschine-Schnittstellen

KI verbessert moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen, lässt aber deren Bedarf an die Rechenleistung nach oben schnellen. Das hat Auswirkungen auf die verwendeten Mikrocontroller und Prozessoren. lesen

Huawei Ascend 910: Leistungsfähiger KI-Prozessor mit passendem KI-Framework

Huawei Ascend 910: Leistungsfähiger KI-Prozessor mit passendem KI-Framework

Am vergangenen Freitag hat Huawei mit „Ascend 910“ den nach eigenen Worten leistungsfähigsten KI-Prozessor vorgestellt. Es ist bestimmt für das Training von Anwendungen Künstlicher Intelligenz. Hinzu kommt mit „Mindspore“ ein Framework, das es insbesondere Wissenschaftler erleichtern soll, KI-Anwendungen zu entwickeln – für alle KI-Hardware. Die Software soll 2020 Open Source werden. lesen

Karriere

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Software-/ Datenbank-Entwickler (m/w/d) PL/SQL - Scripting - DB Design

Mit einer umfassenden Einarbeitung und individuellen Trainings on und off the Job machen wir Sie fit für die Arbeit mit unserem PLM. Als Mitglied eines Experten-Teams werden Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung des Systems aktiv mit vorantreiben. Userfreundliche Benutzeroberflächen, ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Gruppenleiter m/w/d Payroll

Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung der Gruppe Payroll Als zentraler Ansprechpartner m/w/d beraten Sie Mitarbeiter, ...

FAULHABER Antriebssysteme

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Produktdatenmanagement

Technischer Ansprech­partner (m/w/d) für das aktive Produkt­portfolio Eigen­verantwort­liches Bearbeiten technisch­er Produkt­änderungen von der Vor­klärung bis zur Um­set­zung Ko­ordinieren standort­übergreifender Produkt­änderungen Durchführen von Risiko­analysen für Produkt­änderungen im Experten­team Eigen­ständiges Organisieren, ...

Firmen stellen vor: Produkte

Syslogic GmbH

Railway PC Compact 81 Apollo Lake

Der wartungsfreie Railway PC Compact 81 verfügt über einen x7-E3950- oder x5-E3930-Prozessor von Intel Atom (Apollo Lake-1). ...

MEN Mikro Elektronik GmbH

DIN-Rail Computer Extension Module: Data Storage Unit

Extension for Various Applications The ME2 is a modular extension for embedded applications in transportation, ...

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

XC8xx/C500/8051 8-Bit Mikrocontroller: Architektur und Embedded Programmierung

Sie können selbständig C51-Module mit den Tools der Firma Keil erstellen, mit anderen Modulen zu einem ablauffähigen Programm binden sowie Projekte unter µVision3 erstellen, ...

Firmen laden ein: Events

MicroConsult Microelectronics Consulting & Training GmbH

STM32: Technisches Training

Sie kennen die Cortex®-M3 Architektur STM32 von STMicroelectronics und können Treiber für die On-Chip Peripherie erstellen.

FAULHABER Antriebssysteme

COMPAMED

: Antriebe und Mikropräzisionssysteme der FAULHABER-Gruppe sorgen für Bewegungen in nahezu allen Anwendungsbereichen der Medizintechnik, ...

TRILUX GmbH & Co. KG

Veranstaltungen

Alle Veranstatlungen von Trilux im Überblick

Firmen stellen vor: Downloads

Langer EMV-Technik GmbH

Mikro Magnetfeld Sonde bis 6 GHz Typ MFA

Die hochauflösenden Mikronahfeldsondensind bis zu 220µm ist es möglich HF-Ströme auf den PIN oder Signalleitung bis 6 GHz zu messen. ...

N & H Technology GmbH

Federkontakte - Produktkatalog

Produktkatalog zu Federkontakten

Firmen stellen vor: News

MEV Elektronik Service GmbH

Erfolgreiches AC/DC-Schaltnetzteil-Seminar!

In Kooperation mit Würth Elektronik und Power Integrations haben wir ein tolles AC/DC-Schaltnetzteil-Seminar in Berlin durchgeführt.

Syslogic GmbH

trategische Partnerschaft: Syslogic und Nvidia ebnen den Weg für KI in der Industrie

Die Embedded-Spezialistin Syslogic und die Chipherstellerin Nvidia gehen eine strategische Partnerschaft ein. ...

GS YUASA Battery Germany GmbH

Hohe Energiedichte der Lithium-Ionen-Batterietechnologie verbessert

Die GS YUASA Corporation hat eine negative Elektrode auf Siliziummetall-Basis entwickelt, ...