KI und Machine Learning: Fachwissen

Herausforderungen für DSPs bei Bildverarbeitungs- und KI-Anwendungen

Herausforderungen für DSPs bei Bildverarbeitungs- und KI-Anwendungen

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz verspricht gerade für Anwendungen in der Bildverarbeitung enorme Verbesserungen. Er stellt aber auch neue Ansprüche an die eingesetzte Hardware. lesen

Deep Learning und wie ein
Neuronales Netz entscheidet

Deep Learning und wie ein Neuronales Netz entscheidet

Bei Deep Learning ist es kaum nachvollziehbar, warum ein Neuronales Netz bestimmte Entscheidungen trifft. Doch welche Kriterien spielen bei der Entscheidung eine Rolle? lesen

Cloud AI 100: Qualcomms neuer KI-Beschleuniger soll verteilte Intelligenz beflügeln

Cloud AI 100: Qualcomms neuer KI-Beschleuniger soll verteilte Intelligenz beflügeln

Hohe Energieeffizienz dank 7-nm-Prozesstechnik: Mit seinem neuen Inferenz-Beschleuniger Cloud AI 100 will Qualcomm in Rechenzentren vordringen und vom erwarteten Inference-Processing-Boom profitieren. 5G spielt dabei als Enabling-Technologie für verteilte Intelligenz eine wichtige Rolle. lesen

KI bei der Bahn: Wenn der Zug Randale meldet

KI bei der Bahn: Wenn der Zug Randale meldet

Von freien Plätzen bis zu aggressiven Fahrgästen können Züge mit Kameras und Sensoren viel erkennen. Aber bei Digitaltechnik und künstlicher Intelligenz steht die Bahn noch am Anfang. lesen

Hannover Messe kündigt für 2020 strategische Veränderungen an

Hannover Messe kündigt für 2020 strategische Veränderungen an

Für die Zeit ab 2020 nimmt die Hannover Messe strategische Anpassungen vor, die sowohl die Markenführung und das Themensetting, als auch das Geländelayout betreffen. lesen

Was bedeutet künstliche Intelligenz beim Software-Testen?

Was bedeutet künstliche Intelligenz beim Software-Testen?

KI ist ein aktuelles Schlagworter in der Softwareentwicklung. Wie aber unterscheidet sich KI im Kontext von automatisierten Softwaretests von ihrer breiter gefassten Definition? lesen

Zu wenig Investments und fehlende Experten bremsen Deutschland in KI aus

Zu wenig Investments und fehlende Experten bremsen Deutschland in KI aus

Der VDE hat unter 1.300 Mitgliedsunternehmen und Hochschulen nach dem Stand industrieller KI in Deutschland gefragt. Das Ergebnis ist erschütternd, nahezu alle Befragten sind der Ansicht, dass Deutschland in Einsatz und Erforschung künstlicher Intelligenz den Anschluss an den Weltmarkt verliert. lesen

Ernährung 4.0: Auch Lebensmittelindustrie setzt auf Cloud-Computing, Big Data und KI

Ernährung 4.0: Auch Lebensmittelindustrie setzt auf Cloud-Computing, Big Data und KI

Lebensmittel aus dem 3D-Drucker, intelligente Verpackungen zur Überprüfung der Haltbarkeit und die digitale Rückverfolgung der Produkte vom Teller bis zum Acker – bereits in zehn Jahren wird sich die Lebensmittelindustrie radikal verändern. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von Bitkom und der Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie. lesen

Microsoft: Die Zeit der Alleingänge ist vorbei

Microsoft: Die Zeit der Alleingänge ist vorbei

Deutschen Unternehmen beschert die Digitalisierung tiefgreifende Veränderungen – und große Chancen. Soll der eingeschlagene Kurs gelingen, brauche es aber mehr Tempo – und mehr Kooperation, mahnt Microsofts Deutschland-Chefin Sabine Bendiek. lesen

Wie KI und Industrie 4.0
die Mitarbeiter unterstützen

Wie KI und Industrie 4.0 die Mitarbeiter unterstützen

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ruft mitunter auch Ängste hervor, gerade wenn es um KI und Industrie 4.0 geht. Dabei sollen sie vor allem die Mitarbeiter unterstützen. lesen

Intelligentere Edge-Endgeräte durch Künstliche Intelligenz in FPGAs

Intelligentere Edge-Endgeräte durch Künstliche Intelligenz in FPGAs

Künstliche Intelligenz scheint oft aufwändige Cloudverbindungen und hohen Stromverbrauch zu fordern. Doch auch mit Low-Cost-FPGAs lässt sich eine effiziente, günstige KI-Implementierung sicherstellen. lesen

Auf dem Weg zur selbst-bewussten KI?

Auf dem Weg zur selbst-bewussten KI?

Kann Künstliche Intelligenz ein Selbst-Bewusstsein entwickeln? Im Projekt „Abklärung des Verdachts aufsteigenden Bewusstseins in der Künstlichen Intelligenz“ des Karlsruher Instituts für Technologie gehen Forscher des KIT dieser Frage auf den Grund. lesen

Unternehmen einigen sich auf ethische Grundwerte für KIs

Unternehmen einigen sich auf ethische Grundwerte für KIs

Über 50 Unternehmen in Deutschland haben ein gemeinsames Gütesiegel für Künstliche Intelligenz eingeführt. lesen

Jetson Nano: Künstliche Intelligenz für die Massen

Jetson Nano: Künstliche Intelligenz für die Massen

472 GFLOPS für 99 US-Dollar: Nvidias neue CUDA-X-Computing-Plattform Jetson Nano soll die Einstiegshürden für KI-Projekte drastisch nach unten verschieben. Das Produkt spricht das Millionenheer an Makern und Technologiefans an – aber auch professionelle Embedded Designer etwa in Start-Ups. lesen

KI-Strategie: Bundesregierung will Förderung eindampfen

KI-Strategie: Bundesregierung will Förderung eindampfen

Medienberichten zufolge könnte die im vergangenen Jahr angekündigte KI-Strategie der Bundesregierung zur „Luftnummer“ werden. Statt der geplanten drei Milliarden Euro, die aus der Staatskasse in die Technologie fließen sollten, sind jetzt nur 500 Millionen geplant. lesen

Mit Sensoren und Blockchain ins Internet der Dinge

Mit Sensoren und Blockchain ins Internet der Dinge

Sensible Sensordaten fallen in der vernetzten Industrie in großen Mengen an. Doch der Austausch außerhalb eines Unternehmens birgt Risiken. Hilfe verspricht die Blockchain. lesen

ZF gründet Technologiezentrum für KI und Cybersecurity

ZF gründet Technologiezentrum für KI und Cybersecurity

ZF eröffnet in Saarbrücken ein eigenes Technologiezentrum für künstliche Intelligenz und Cybersecurity. Im Rahmen dessen geht der Automobilzulieferer Partnerschaften mit dem Forschungsinstitut DFKI und dem Helmholtz-Zentrum CISPA ein. lesen

KI-Intelligenztest belegt: 50% aller KI-Systeme schummeln

KI-Intelligenztest belegt: 50% aller KI-Systeme schummeln

In der medizinischen Diagnostik und in sicherheitskritischen Systemen dürfen keine KI-Algorithmen mit unsicheren Methodiken zum Einsatz kommen. Wissenschaftler der TU Berlin haben nun sichtbar gemacht, aufgrund welcher Kriterien KI-Systeme Entscheidungen treffen. Das Ergebnis: Die Hälfte aller getesteten Modelle könnte schummeln. lesen

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Kann Künstliche Intelligenz das Erbgut verbessern?

Mal eben das Erbgut verändern, um schwerwiegende Krankheiten zu therapieren? Klingt toll! Künstliche Intelligenz könnte Forscher dabei unterstützen. Darf dieses Wissen aber auch verwendet werden, um nichtmedizinische „Verbesserungen“ des Erbguts vorzunehmen? Das KIT untersucht, welche Anwendungen realistisch sind und welche ethischen Fragen daraus entstehen. lesen

Künstliche Intelligenz hilft der Mikroelektronik

Künstliche Intelligenz hilft der Mikroelektronik

Wissenschaftler forschen an neuartigen Assistenzsystemen für Chip-Designer. Denn bisher ist das Erfahrungswissen für den Entwurf gemischt analog/digitaler Systeme nicht automatisierbar. Helfen sollen Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen. lesen

Karriere

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Techniker Elektrotechnik / Mechatronik als Servicespezialist NC-Steuerungen (m/w/d)

Sie starten mit einem mehrwöchigen, maßgeschneiderten Training in unserer Zentrale in Traunreut. ...

BMK Group GmbH & Co. KG

Teamleiter Elektronikproduktion (m/w/d)

Zum weiteren Ausbau unseres geschäftlichen Erfolges suchen wir für unseren Hauptstandort in Augsburg einen engagierten: ...

PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Area Sales Manager (m/w/d)

Sie pflegen die bestehenden Kundenbeziehungen im Vertriebsgebiet und bauen diese weiter aus Sie identifizieren und gewinnen neue Umsatzpotenziale Kundenspezifische Produktlösungen und Angebote werden von Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Backoffice ausgearbeitet, ...

Firmen stellen vor: Produkte

GS YUASA Battery Germany GmbH

Lithium Ionen Batteriemodul LIM40E-13

Das neue Lithium‑Ionen‑Batteriemodul LIM40E‑13 von YUASA liefert zuverlässig Strom für Telekommunikationseinrichtungen in Gebieten mit schlechtem, ...

congatec AG

conga-QA6

Formfactor Qseven CPU Intel® Atom™ E660 (1.3 GHz, 512 KB L2 cache, 3.6 W) Intel® Atom™ E640 (1.0 GHz, ...

Firmen laden ein: Events

TRILUX GmbH & Co. KG

Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX

Alle Seminare, Webinare und Lehrgänge von TRILUX auf einen Blick...

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

Firmen stellen vor: Downloads

TRILUX GmbH & Co. KG

Siella LED

Ob Einbau- oder Anbauleuchte – alle Varianten der Siella LED Familie zeichnen sich durch Energieeffizienz und niedrige Investitionskosten aus. ...

CADFEM GmbH

Produkte, Service und Wissen für Ihren Simulationserfolg

CADFEM zählt zu den Pionieren der Anwendung Numerischer Simulation in der Produktentwicklung und ist bis heute eine treibende Kraft der Branche. ...

Firmen stellen vor: News

TRILUX GmbH & Co. KG

Drone Champions Leage Laax

Maßgeschneidertes Lichtkonzept für außergewöhnliche Ansprüche

Caltest Instruments GmbH

Die neue ADF-Serie von Pacific Power Source

Pacific Power Source präsentiert seine neue AC-Quellen Produktreihe: Die ADF-Serie