Lösungen für das Automobil der Zukunft

DRÄXLMAIER bietet vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Absolventen und Professionals.
DRÄXLMAIER bietet vielfältige Einstiegsmöglichkeiten für Absolventen und Professionals. (Bild: DRÄXLMAIER Group)

Mit über 60.000 Mitarbeitern weltweit, mehr als 60 Standorten in über 20 Ländern und 3,7 Milliarden Euro Umsatz in 2016 zählt das Unternehmen zu den Global Playern der Automobilindustrie. Zugleich ist der Top-100-Automobilzulieferer ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich seit seiner Gründung im Jahr 1958 seine Unabhängigkeit bewahrt hat. Zu den Kunden gehören namhafte Hersteller der Premium-Automobilindustrie.

Innovationen für Bordnetze, Interieur und Speichersysteme

Elektromobilität, autonomes Fahren, vernetzte Mobilität – die Automobilbranche steht vor einem disruptiven Wandel. Die DRÄXLMAIER Group gestaltet diesen Umbruch mit ihren Innovationen. So analysieren die Entwickler bei DRÄXLMAIER, welche Anforderungen das autonome Fahren an die Strom- und Datenversorgung stellt, und erarbeiten auf dieser Grundlage Konzepte für das Bordnetz der Zukunft.

Speichersysteme und deren intelligente Steuerung ergänzen das Produktportfolio und ermöglichen E-Mobilität mit hoher Reichweite. Zudem prägt DRÄXLMAIER mit hochwertig verarbeiteten Instrumententafeln, Mittelkonsolen und Türverkleidungen sowie mit innovativer Ambientebeleuchtung den Charakter der Premiumfahrzeuge von morgen.

„Wir treiben die Entwicklung der Branche voran“

Ralf Schmidt leitet den Entwicklungsstandort der DRÄXLMAIER Group am Campus der TU München.
Ralf Schmidt leitet den Entwicklungsstandort der DRÄXLMAIER Group am Campus der TU München. (Bild: DRÄXLMAIER Group)

Die DRÄXLMAIER Group sucht für die Entwicklung innovativer Lösungen bewusst den Schulterschluss zur Wissenschaft: Als „Partner of Excellence“ kooperiert die DRÄXLMAIER Group direkt mit den Lehrstühlen mehrerer Fakultäten der TU München. Der neue Entwicklungsstandort des Unternehmens, der sogenannte DRÄXLMAIER Campus, befindet sich in der Neuen Mitte GALILEO der TU München. Entwickler des Unternehmens und Forscher der Universität arbeiten dort in interdisziplinären Teams gemeinsam an den Zukunftsthemen der Automobilbranche. „Es ist eine spannende Aufgabe, im Austausch mit der Wissenschaft die Entwicklung der Branche voranzubringen und diese nachhaltig mitzugestalten“, so Ralf Schmidt, Leiter des DRÄXLMAIER Campus.

An seinem neuen Entwicklungsstandort kombiniert der Automobilzulieferer die Vorteile eines internationalen Unternehmens mit gelebter Start-up-Kultur. Das spiegelt sich schon in den Räumlichkeiten wider: Zusätzlich zu den Büroräumen und Laborflächen gibt es Ruhebereiche und Kreativzonen. In den Pausen oder am Feierabend können die Mitarbeiter auf der Dachterrasse entspannen.

Karriere bei einem Top-Arbeitgeber

Mit ihren Innovationen prägt die DRÄXLMAIER Group den Charakter von Premiumfahrzeugen.
Mit ihren Innovationen prägt die DRÄXLMAIER Group den Charakter von Premiumfahrzeugen. (Bild: DRÄXLMAIER Group)

Die DRÄXLMAIER Group ist ein mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber. „Wir sind Innovationstreiber und stehen daher für Fortschritt. Als Familienunternehmen legen wir großen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter wohlfühlen“, so Diana Eid, Leiterin Globales Recruiting bei DRÄXLMAIER. Berufserfahrene können ihre Karriere dank des DRÄXLMAIER Laufbahnkonzepts gezielt voranbringen. „Die persönliche Weiterentwicklung jedes Einzelnen liegt uns am Herzen. Dazu bietet unser Unternehmen vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten weltweit. Attraktive Laufbahnkonzepte machen diese für jeden Mitarbeiter greifbar.“ Mit einem flexiblen Arbeitszeitmodell gewährleistet das Unternehmen beispielsweise die optimale Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf. Junge Menschen können bei DRÄXLMAIER schon während ihres Studiums ihre theoretischen Kenntnisse durch praktische Erfahrungen ergänzen – als Praktikanten, Werkstudenten oder im Rahmen ihrer Abschlussarbeit. Absolventen bietet DRÄXLMAIER die Möglichkeit des Direkteinstiegs. Nach einer strukturierten Einarbeitung übernehmen junge Mitarbeiter schnell Verantwortung und arbeiten von Beginn an in ihrem Team an interessanten Projekten mit.

Die DRÄXLMAIER Group sucht für ihre verschiedenen Geschäftsbereiche Absolventen, Young Professionals und Professionals, vor allem in den Bereichen Elektrik und Elektronik sowie IT, die Spaß an Innovationen, kollegialer Zusammenarbeit in einem Familienunternehmen und einem hoch dynamischen Umfeld haben.

Ergänzendes zum Thema
 
Kontakt zur DRÄXLMAIER Group