Suchen

Kabel- und Antennenanalysator als Handheld für das Feld

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Hendrik Härter

Kabel- und Antennenanalyse bietet der FieldFox von Keysight. Das Messgerät unterstützt Frequenzen von 4 bis 50 GHz.

Firmen zum Thema

Der Kabel- und Antennenanalysator FieldFox ist als CAT, VNA, Spektrumanalysator oder als All-in-One-Kombinationsanalysator einsetzbar.
Der Kabel- und Antennenanalysator FieldFox ist als CAT, VNA, Spektrumanalysator oder als All-in-One-Kombinationsanalysator einsetzbar.
(Bild: Keysight)

Für den mobilen Einsatz bietet Keysight den FieldFox Handheld HF- und Mikrowellen-Analysator des Typs N9913A. Vertrieben wird das Messgerät von dataTec. Das Messgerät misst Frequenzen von 4 bis 50 GHz und ist zudem in der Lage, von Signalen ein Echtzeit-Spektrum (RTSA) bis zu 50 GHz aufzunehmen.

Dank seiner robusten Bauform hät das HF-Messgerät nicht nur für raue Arbeitsumgebungen stand, sondern auch MIL-Spezifikationen. Der Anwender hat die Möglichkeit, zwischen Kabel- und Antennenanalysator (CAT), Vektor-Netzwerkanalysaotor (VNA), Spektrumanalysator und All-in-One-Kombinationsanalysator zu wählen. Als Spektrumanalysator bietet das Gerät Time Gating, Kanalleistung, Nachbarkanalleistung, belegte Bandbreite oder Interferenzanalyse. Arbeeitet das Gerät als VNA, dann bietet es volle 2-Port-VNA: S11, S21, S12, S22, Größe und Phase, Zeitbereichsanalyse und Mixed-Modus.

Außerdem bietet das Gerät die Möglichkeit, die USB-Leistung zu messen, einen integrierten Leistungsmesser sowie ein Voltmeter. Anwender mit mobilen Geräten auf denen iOS installiert ist, können damit den FieldFox aus der Ferne steuern.

(ID:45900182)