Suchen

Jauch Quartz vertreibt Frequenzbauteile über Digi-Key

| Redakteur: Margit Kuther

Frequenzbauteile von Jauch Quartz sind seit neuestem auch über Digi-Key erhältlich. Durch die Partnerschaft mit dem weltweiten Distributor von elektronischen Komponenten ergeben sich für Jauch neue Möglichkeiten und Chancen.

Firmen zum Thema

Vertriebsvereinbarung (v.l.): Nicholas Ribton, Jauch Quartz UK; Tim Loe, Digi-Key und Paul Benson, Jauch Quartz UK
Vertriebsvereinbarung (v.l.): Nicholas Ribton, Jauch Quartz UK; Tim Loe, Digi-Key und Paul Benson, Jauch Quartz UK
(Bild: Jauch Quartz)

Die Jauch-Gruppe vertreibt für Quarze, Oszillatoren und Batterie- und Akkutechnologie.

„Ein wichtiger Bestandteil der weltweiten Wachstumsstrategie von Jauch ist die Zusammenarbeit mit einem führenden Distributionspartner. Es freut uns, dass wir diesen Schritt mit Digi-Key gehen konnten – einem der am schnellsten wachsenden Distributoren von elektronischen Komponenten weltweit. Durch die führende Position und die Marktbreite von Digi-Key, können unsere Produkte einer Vielzahl an Kunden in unterschiedlichen Märkten zur Verfügung gestellt werden“, betont Paul Benson, Strategic Business Manager bei Jauch Quartz UK.

„Die Kombination unserer Innovationskraft, beispielsweise im Bereich der Wireless-Anwendungen, und Digi-Keys Know-how bei der Unterstützung von Ingenieuren während des gesamten Design-Prozesses wird Kunden dabei helfen, optimale Lösungen für ihre Produkte zu entwickeln.“

„Wir freuen uns sehr darüber, mit Jauch Quartz zusammen zu arbeiten, und bieten unserer weltweiten Community von Ingenieuren gerne die hochwertigen Jauch-Produkte an“, sagte David Stein, Vice President, Global Supplier Management bei Digi-Key. „Unsere Kunden auf der ganzen Welt werden von der Erfahrung, dem Fachwissen und der hohen Qualität von Jauch profitieren.“

(ID:45396039)