IPS-TFT-Display mit 240 x 320 Bildpunkten

| Redakteur: Hendrik Härter

Das TFT-Display wird direkt an 3,3 V betrieben und benötigt keine zusätzliche Hilfsspannung.
Das TFT-Display wird direkt an 3,3 V betrieben und benötigt keine zusätzliche Hilfsspannung. (Bild: Electronic Assembly)

Das farbige IPS-TFT-Panel EA TFT020-23 bietet eine kompakte Diagonale von zwei Zoll mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten. Abgerundet wird das Display von standardisierten Schnittstellen.

Als farbige Alternative zu monochromen Grafikdisplays hat Electronic Assembly das zwei Zoll große TFT020 23 konzipiert. Es misst 36 mm x 52 mm bei einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten. Die Helligkeit gibt der Hersteller mit 1000 cd/m² an. Dank der IPS-Technik bleibt der Kontrast über einen weiten Blickwinkelsektor von 160° erhalten und auch die Farben bleiben unverändert.

Ein Anschluss vereinigt alle Steuerleitungen des Displays, der Hintergrundbeleuchtung und des optionalen Touchpanels mit 39 Pins im 0,5 mm Raster. Die Version mit kapazitiver Touch-Oberfläche inklusive I²C-Kontroller heißt EA TFT020-23AITC. Diese Version misst 43 mm x 65 mm, das Tochpanel (PCAP) ist optisch gebondet.

Das TFT-Display wird direkt an 3,3 V betrieben. Eine Hilfsspannung ist nicht notwendig. Über das SPI-Interface lassen sich alle gängigen Mikrocontroller dank integriertem Bildschirm-RAM ansteuern. Das gleiche Display kann auch über eine klassische RGB-Schnittstelle angesprochen werden. Eine Anbindung an einen 8- oder 16-Bit breiten Datenbus ist ebenfalls möglich. Als Handheld-Anzeigen für den Außeneinsatz entwickelt, kommen beide Varianten mit Umgebungstemperaturen von -20 bis 70 °C zurecht. Die Lebensdauer liegt bei 50.000 Stunden.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46176172 / HMI)