Logo
10.09.2019

Artikel

Lidar-Sensoren im virtuellen Fahrversuch simulieren

Mit einer passenden Simulationsplattform können Entwickler unterschiedliche Sensortechniken simulieren. Dazu gehören auch Lidar-Sensoren, die beim automatisierten Fahren verwendet werden.

lesen
Logo
02.09.2019

Artikel

Lidar-Sensoren im virtuellen Fahrversuch simulieren

Mit einer passenden Simulationsplattform können Entwickler unterschiedliche Sensortechniken simulieren. Dazu gehören auch Lidar-Sensoren, die beim automatisierten Fahren verwendet werden.

lesen
Logo
21.08.2019

Artikel

Lidar-Sensoren umfassend virtuell testen

Im Release 8.0 der CarMaker-Produktfamilie ist jetzt Lidar RSI implementiert. Entwickler können spezifische Eigenschaften des Lidar umfassend und virtuell testen.

lesen
Logo
02.07.2019

Artikel

ADAS: Assistenzsysteme digital homologieren

Automatisierte Fahrfunktionen auf konventionelle Weise zu homologieren, dauert zu lange. Virtuelle Methoden beschleunigen den Prozess deutlich. Einige Unternehmen der Branche treiben das Thema voran – Trotzdem wird es ein Regelwerk erst in ein paar Jahren geben.

lesen
Logo
30.04.2019

Artikel

Simulationssoftware bietet neue Funktionen für den virtuellen Fahrversuch

Ob physikalisches Lidarsensormodell, High-Performance Computing mit mehreren GPUs oder das Training von künstlicher Intelligenz mithilfe von semantischer Segmentierung – das Release 8.0 der Car-Maker-Produktfamilie wartet mit zahlreichen Erweiterungen auf.

lesen
Logo
24.04.2019

Artikel

IPG Automotive bringt Version 8.0 der CarMaker-Produktfamilie

Ob physikalisches Lidarsensormodell, High-Performance Computing mit mehreren GPUs oder das Training von künstlicher Intelligenz mithilfe von semantischer Segmentierung – das Release 8.0 der CarMaker-Produktfamilie wartet mit zahlreichen Erweiterungen auf.

lesen
Logo
04.10.2018

Artikel

Virtuelle Fahrversuche mit viel Rechenpower simulieren

Virtuelle Fahrversuche können viel mehr Testfälle abdecken und werden daher immer wichtiger, gerade im Hinblick auf den Test von Fahrerassistenzsystemen. Allerdings sind dafür Produkte nötig, die mit viel Rechenpower arbeiten, wie beispielsweise die neue Carmaker-Version 7.0.

lesen
Logo
07.08.2018

Artikel

Was verschiedene Sensormodelle bei einem virtuellen Fahrversuch bieten

Wer Fahrerassistenzsysteme entwickelt, ist auf viele Millionen von Testkilometern angewiesen. Diese automatisiert und reproduzierbar zu ermitteln, ist Aufgabe des virtuellen Fahrversuchs. Alle im realen Fahrzeug benötigten Sensoren sollen in der Simulation hinreichend genau abgeb...

lesen
Logo
07.08.2018

Artikel

Was verschiedene Sensormodelle bei einem virtuellen Fahrversuch bieten

Wer Fahrerassistenzsysteme entwickelt, ist auf viele Millionen von Testkilometern angewiesen. Diese automatisiert und reproduzierbar zu ermitteln, ist Aufgabe des virtuellen Fahrversuchs. Alle im realen Fahrzeug benötigten Sensoren sollen in der Simulation hinreichend genau abgeb...

lesen
Logo
06.06.2018

Artikel

NVIDIA-Hardwareplattform und CarMaker trainieren Deep-Learing-Algorithmen

Wird die Hardwareplattform von NVIDIDA mit der Simulationssoftware CarMaker verknüpft, lassen sich Deep-Learning-Algorithmen für den virtuellen Fahrversuch trainieren. Damit sollen sichere Systeme für selbstfahrende Autos möglich werden.

lesen
Logo
08.05.2018

Artikel

Virtueller Fahrversuch: Aktuelle Version 7.0 von CarMaker mit neuen Funktionen

In der aktuellen Version 7 von CarMaker sind detaillierte Sensormodelle, RDE-konforme Emissionstests, parallele Simulationen verschiedener Testkilometer auf High-Performance-Computing-Clustern und über 400 neue 3D-Objekte für die virtuelle Testumgebung möglich.

lesen
Logo
16.03.2018

Artikel

Elektrobit und IPG Automotive kooperieren

Für die Entwicklung automatisierter Fahrfunktionen schließen Elektrobit und IPG Automotive eine Partnerschaft. Die Kooperation soll eine erweiterte technische Zusammenarbeit sowie die Bündelung von Know-how und Serviceleistungen ermöglichen.

lesen
Logo
08.03.2018

Artikel

Sieben Unis entwickeln Fahrzeugarchitektur

Sieben Universitäten entwickeln unter der Leitung der RWTH Aachen und Partnern aus der Wirtschaft eine Fahrzeugarchitektur für fahrerlose E-Autos. Damit sollen in den kommenden vier Jahren Kompetenzen in diesem Bereich am Standort Deutschland aufgebaut werden.

lesen
Logo
19.12.2017

Artikel

Umfassender Vorausblick auf der Autobahn

In einem Forschungsprojekt soll dem Autofahrer oder hochautomatisierten Fahrzeugen ein umfassender Vorausblick auf die Straße gegeben werden. Eine Software bildet reale Verkehrssituationen und Objekte in Echtzeit dar.

lesen
Logo
05.12.2017

Artikel

Sensorik und Software sorgen für einen umfassenden Vorausblick auf der Autobahn

In einem Forschungsprojekt soll dem Autofahrer oder hochautomatisierten Fahrzeugen ein umfassender Vorausblick auf die Straße gegeben werden. Eine Software bildet reale Verkehrssituationen und Objekte in Echtzeit dar.

lesen
Logo
05.12.2017

Artikel

Sensorik und Software sorgen für einen umfassenden Vorausblick auf der Autobahn

In einem Forschungsprojekt soll dem Autofahrer oder hochautomatisierten Fahrzeugen ein umfassender Vorausblick auf die Straße gegeben werden. Eine Software bildet reale Verkehrssituationen und Objekte in Echtzeit dar.

lesen
Logo
15.07.2017

Artikel

Fotorealistische Echtzeit-Visualisierung

Die Partnerschaft zwischen IPG Automotive und dem britischen Unternehmen rFpro ermöglicht jetzt realitätsgetreue Echtzeit-Visualisierung für die Simulationslösung CarMaker. Ziel ist, virtuelle Fahrversuche und kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme sowie automatisierte Fahrfunktio...

lesen
Logo
10.10.2016

Artikel

Virtuelle Testumgebung für Car-2-X-Funktionen

Anfang September startete das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt „Imagine“. Im virtuellen Fahrversuch wollen die zwölf beteiligten Projektpartner in den nächsten Jahren Standards für kooperative Fahrfunktionen entwickeln und testen.

lesen
Logo
28.01.2015

Artikel

IPG Automotive lädt zum Branchentreff des virtuellen Fahrversuchs

Am 10. März bietet die IPG Automotive GmbH in Karlsruhe einen Branchentreff mit Schwerpunktthemen der Fahrerassistenz und dem automatisiertes Fahren an.

lesen
Logo
15.01.2012

Artikel

Bernhard Schick neuer Geschäftsführer von IPG Automotive

IPG Automotive GmbH, führender Anbieter von Simulationslösungen und Testwerkzeugen für den virtuellen Fahrversuch, hat mit Bernhard Schick einen international anerkannten Fahrdynamikexperten in die Geschäftsführung berufen.

lesen
Logo
10.01.2012

Artikel

Bernhard Schick ist neuer Geschäftsführer

Bernhard Schick (49) ist neuer Geschäftsführer bei IPG Automotiv. Zur Leitung der Abteilung Business Development & Innovation bündelt er auch die Aktivitäten Produktmanagement und Marketing.

lesen
Logo
07.09.2011

Artikel

Verkehrsmodell erstellt komplexe Testszenarien

IPG Automotive hat mit der Version 3.5 von IPGTraffic eine Lösung im Bereich Verkehrsmodelle entwickelt. Damit werden Testszenarien komfortabel erstellt, einfach variiert und reproduziert und bei Bedarf wiederverwendet.

lesen
Logo
17.08.2011

Artikel

Komplexe Testszenarien für den virtuellen Fahrversuch per Mausklick

Bei der Entwicklung anspruchsvoller Fahrerassistenzsysteme sind umfassende Tests zur Funktionsabsicherung erforderlich. Dabei kommen zunehmend leistungsfähige S...

lesen
Logo
12.02.2011

Artikel

Vierachs-Fahrzeuge in Echtzeit simulieren

IPG Automotive hat die neue Version der offenen Integrations- und Testplattform CarMaker 3.5 vorgestellt.

lesen
Logo
17.06.2008

Artikel

Verkehrsszenarien interaktiv generiert

Die aktuelle Version der Objektsimulation IPGTraffic in CarMaker der IPG Automotive GmbH, Karlsruhe, erlaubt ein interaktives Generieren von Verkehrsszenarien.

lesen
Logo
24.04.2008

Artikel

Neue Version der Fahrdynamiksoftware

Anlässlich der Tagung „Aktive Sicherheit durch Fahrerassistenz 2008“ hat IPG Automotive die neueste Version der Objektsimulation IPGTraffic in CarMaker vorgestellt.

lesen