Suchen

Halbleiter-IP IPextreme erweitert Vertriebsweg mithilfe von Mentor Graphics

| Redakteur: Holger Heller

Eine Reseller-Vereinbarung macht die IP-Cores und IP-Management-Plattform von IPextreme nun auch über Mentor Graphics’ weltweite Vertriebskanäle zugänglich.

Firmen zum Thema

Warren Savage, IPextreme: "Partnerschaft mit Mentor Graphics erhöht die Reichweite unserer IP-Cores und IP-Management-Software"
Warren Savage, IPextreme: "Partnerschaft mit Mentor Graphics erhöht die Reichweite unserer IP-Cores und IP-Management-Software"
(Bild: VBM-Archiv)

Der Halbleiter-IP-Anbieter (Intellecutal Property) IPextreme arbeitet nun mit Mentor Graphics zusammen, um seine IP-Cores und seine Xena Enterprise-Level IP-Management Softwareplattform einem größeren Markt zur Verfügung zu stellen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Mentor Graphics die Produkte von IPextreme an Endkunden vertreiben; IPextreme wird im Gegenzug technischen Support durch seine Xena IP-Management-Plattform bereitstellen.

Zu den lizenzierbaren Produkten zählen:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 8 Bildern
  • Automotive-Plattform-IP, einschließlich CAN- und FlexRay-Cores,
  • Debug IP, einschließlich IEEE 1149.7 Compact JTAG,
  • 8/16/32-B-MCUs und komplete Subsysteme,
  • die Enterprise Level IP-Management-Softwareplattform Xena.

IPextreme und Mentor Graphics verfügen über eine große gemeinsame Kundenbasis, die durch diese Zusammenarbeit profitieren kann. Bei Mentor sieht man Xena als eine geeignete Technik, mit der Kunden ihr gesamtes internes IP sowie IP von Drittanbietern verwalten können. Kunden können dabei über Mentors EDA-Angebot dieses IP weiterentwickeln, verifizieren, integrieren und optimieren.

Warren Savage, President und CEO bei IPextreme, zum Abkommen mit Mentor: "Wir freuen uns, dass wir unser Produktangebot nun mithilfe von Mentor weltweit noch intensiver vertreiben können. Wir sehen zahlreiche Möglichkeiten für eine noch engere Zusammenarbeit mit dem EDA-Bereich sowie Roadmap-Anpassungen an neues IP, das unsere Kunden für ihre nächsten SoC-Generation anfordern."

(ID:42372622)