Suchen

Automatisierung IP67-Multi-Reader für HF/UHF-RFID, Strich- und 2D-Codes

Redakteur: Gerd Kucera

Firmen zum Thema

(Bild: TURCK)

Turck entwickelte ein robustes Multiband-RFID-Handheld mit der Bezeichnung PD67. Das Gerät vereint HF- und UHF-Technologie mit optionalem Barcode-Scanner in einem Gerät. Damit gibt es ein universell einsetzbares Gerät zum flexiblen Auslesen und Beschreiben von Datenträgern in industriellen Umgebungen. Das Handheld ist in Schutzart IP67 ausgelegt und basiert auf dem Betriebssystem Android und bietet sowohl HF- als auch UHF-Erfassung. Über das Touch-Display des PD67 können Anwender komfortabel zwischen beiden Frequenzbereichen wählen. Zusätzlich verfügt eine weitere Gerätevariante über einen Barcode- und 2D-Code-Scanner. Dank der kombinierten Technologien genießen Anwender einen erweiterten Handlungsspielraum – zum Beispiel beim Erfassen von Warenein- und Warenausgängen, dem Asset Tracking oder während der mobilen Werkzeugerkennung. Vorteile zeigen sich etwa dann, wenn im direkten Produktionsbereich HF genutzt wird, während in der Intralogistik UHF zum Einsatz kommt. Das PD67 wird mit einer vorinstallierten App geliefert, die eine einfache Datenübertragung per WLAN oder Bluetooth ermöglicht – zum Beispiel für den Versand von E-Mails. Ebenso können Anwender bei Turck die Entwicklung von Individualsoftware in Auftrag geben oder ein selbst geschriebenes Anwendungsprogramm auf dem PD67 verwenden – dazu sind entsprechende API-Dateien erhältlich. Für darüber hinausgehende Anforderungen, wie die Anbindung an ERP-Systeme, gibt es passende Software-Lösungen von Turck Vilant Systems.

(ID:46992674)