Mehr zu KI und Machine Learning

Qualitäts-Checks für das Internet of Things

Qualitäts-Checks für das Internet of Things

Mit dem Aufkommen neuer IoT-Geräte und -Programme sind auf Entwicklerseite neue Herausforderungen im Bereich der Qualitätssicherung entstanden. Die Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie sind vielfältig – entsprechend wird ihr schon heute enormes Potenzial zugeschrieben. Für den Erfolg ist jedoch nicht nur ein breites Anwendungsfeld entscheidend, sondern eben auch eine fehlerfreie User Experience. lesen

„Wir bringen IOTA auf das nächste Level“

„Wir bringen IOTA auf das nächste Level“

Die neue Technologie IOTA steckt noch in den Kinderschuhen, dennoch gilt sie schon jetzt als echte Alternative zu Bitcoin und Blockchain. Dominik Schiener, Co-Founder von IOTA, sprach mit uns über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das große Thema Sicherheit, aber auch über die Zukunftspläne von IOTA. lesen

Was ist MQTT?

Was ist MQTT?

MQTT hat sich in den letzten Jahren zum Standardprotokoll für die IoT- bzw. M2M-Kommunikation von Geräten und Applikationen entwickelt. Doch was hat es mit dem Protokoll auf sich und wie setzt man es ein? lesen

Unhörbarer Angriff: Versteckte Kommandos tricksen Alexa, Siri und Co. aus

Unhörbarer Angriff: Versteckte Kommandos tricksen Alexa, Siri und Co. aus

Plötzlich ruft das Handy eigenmächtig eine manipulierte Phishing-Website auf: Für Menschen nicht wahrnehmbare Sprachkommandos können digitale Diener dazu bringen, potenziell gefährliche Aktionen auszuführen lesen

IoT trifft KI: Aktuelle Projekte, Use Cases und Trends

IoT trifft KI: Aktuelle Projekte, Use Cases und Trends

Neben Blockchain und Bitcoin sorgt Künstliche Intelligenz für reichlich Diskussionsstoff in der Digitalszene. Die wirtschaftliche Bedeutung der Technologie ist enorm. Wir zeigen, was möglich ist und woran aktuell geforscht wird. lesen

Studie: Blockchain ist für digitale Zwillinge optimal

Studie: Blockchain ist für digitale Zwillinge optimal

Ein gemeinsamer Report von Deloitte und Riddle&Code sieht in der Blockchain-Technologie den effizientesten Weg, um digitale Zwillinge zu generieren, zu überwachen und auszutauschen. lesen

Übernahme von Enlighted: Siemens treibt Gebäudedigitalisierung voran

Übernahme von Enlighted: Siemens treibt Gebäudedigitalisierung voran

Siemens Building Technologies übernimmt Enlighted, einen Anbieter intelligenter IoT-Systeme für Gebäude. Ziel ist die Erweiterung der intelligenten Gebäudetechnik durch ein sensorbasiertes digitales System. Kernelement dieses Systems ist eine fortschrittliche Beleuchtungssteuerung. lesen

Cloud und Edge Computing: Der richtige Mix für Industrie 4.0

Cloud und Edge Computing: Der richtige Mix für Industrie 4.0

Schnelles Verarbeiten großer Datenmengen treibt Cloud-Lösungen an ihre Grenzen. Nur im Zusammenspiel mit Edge Computing lassen sich End-to-End-Lösungen für das Industrial Internet of Things entwickeln. lesen

Smart Home: Vom intelligenten zum kognitiven Gebäude

Smart Home: Vom intelligenten zum kognitiven Gebäude

Haus- und Gebäudetechnik auf Basis des EnOcean-Funkstandards erspart teure Verkabelungen und zeitraubende Batteriewechsel. Gefragt sind offene und flexibel erweiterbare Systeme. lesen

Dotdot, die universelle Sprache des IoT

Dotdot, die universelle Sprache des IoT

Viele IoT-Geräte brauchen einen Übersetzer für den Datenaustausch. Dotdot over Thread will die Kommunikation vereinheitlichen und eine neue Ära der IP-Konnektivität und Sicherheit für das IoT einläuten. lesen

Biometrische Identifikation mit Infrarot-LEDs für mehr Sicherheit

Biometrische Identifikation mit Infrarot-LEDs für mehr Sicherheit

Ob ein zuverlässiger Iris-Scan oder die 2D-Gesichtserkennung: Immer spielt Optoelektronik eine wichtige Rolle. Einsatz finden IR-LEDs von Osram in Mobilgeräten, bei Datenzugriff oder der Zugangskontrolle. lesen

Einsteiger-Kit von Sigfox erfasst sechs verschiedene Sensorparameter

Einsteiger-Kit von Sigfox erfasst sechs verschiedene Sensorparameter

Eine kundenspezifische und vor allem anpassbare IoT-Plattform bietet Sigfox mit Sens'it Discovery. Neben der Hardware können Entwickler mit dem SDK ihre eigene Firmware erstellen. lesen

Welche Vorteile Time-Sensitive Networking (TSN) in der Mess- und Steuertechnik bietet

Welche Vorteile Time-Sensitive Networking (TSN) in der Mess- und Steuertechnik bietet

Über Ethernet lassen sich nicht nur IT-Daten, sondern auch Mess- und Steuerfunktionen übertragen. Das verspricht TSN: Es ist offen, interoperabel und Grenzen bei Latenz und Bandbreite sind kein Problem. lesen

Was kommt als nächstes beim Internet der Dinge?

Was kommt als nächstes beim Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge war zu Beginn ein Hype, der auf der steigenden Zahl von potenziell einsetzbaren Sensoren basierte. Jetzt umfasst IoT Anwendungen, die einen deutlichen wirtschaftlichen Vorteil bieten. lesen

Konfigurieren und überwachen: Software verwaltet verteilte Anlagen und Systeme

Konfigurieren und überwachen: Software verwaltet verteilte Anlagen und Systeme

Geräte und Anlagen aus der Ferne konfigurieren und warten sowie Systemzustände überwachen. Das verspricht die Anwendungssoftware SystemLink von National Instruments. lesen

Wie die Blockchain 3.0 das Internet of Things verändert

Wie die Blockchain 3.0 das Internet of Things verändert

Die digitale Vernetzung von smarten Objekten über intelligente Dienste prägt das Internet der Dinge. Damit soll die Interaktion zwischen Mensch und Maschine sowie Maschine und Maschine verbessert werden. Intelligente „Dinge“ müssen dazu autonom agieren. Hier kommt die Blockchain als dezentrales Element und unabhängige, übergeordnete Instanz ins Spiel. lesen

T-Systems und Microsoft schließen strategische Partnerschaft für die Public Cloud

T-Systems und Microsoft schließen strategische Partnerschaft für die Public Cloud

Telekom Tochter T-Systems und Microsoft wollen mit der strategische Partnerschaft Public Cloud Services auf vier Feldern voranzutreiben: SAP-Anwendungen, Managed Services auf Microsoft Azure und Microsoft 365, digitale Lösungen mit künstlicher Intelligenz (KI) und Mixed Reality sowie Internet of Things (IoT). lesen

Vernetzte Büroleuchte mit 5G-Technik soll Daten deutlich schneller als LTE übertragen

Vernetzte Büroleuchte mit 5G-Technik soll Daten deutlich schneller als LTE übertragen

Osram und Nokia Bell Labs arbeiten an den Grundlagen, um mit einer Standard-Büroleuchte mit 5G-Technik Daten von mehreren GBit/s übertragen lassen. Über spezielle breitbandige Funkmodule können sich mobile Geräte mit dem Leuchtennetz verbinden. lesen

National Instruments und Huawei kooperieren bei TSN für das IIOT

National Instruments und Huawei kooperieren bei TSN für das IIOT

Ein Testbed für die realitätsnahe Simulation beim Smart Manufacturing demonstriert National Instruments zusammen mit Partnern. Gezeigt werden die Vorteile von TSN für das industrielle Internet der Dinge. lesen

Siemens MindSphere ab sofort auf Microsoft Azure verfügbar

Siemens MindSphere ab sofort auf Microsoft Azure verfügbar

Eine Vorabversion des cloud-basierten, offenen IoT-Betriebssystems MindSphere von Siemens ist ab heute auf Microsoft Azure verfügbar. Kunden und Partner beider Unternehmen können somit sehr schnell mit der Entwicklung und Umsetzung von Industrial IoT-Lösungen starten, ihre Wertschöpfung beschleunigen und innovative Lösungen entwickeln. lesen

Karriere

Dr. Johannes Heidenhain GmbH

Produktmanager (m/w) Mechatronische Produkte / Drehgeber

Sie sind für die marktgerechte Weiterentwick­lung und Pflege des Produktportfolios »Drehgeber« für die Zielmärkte Sensorik, ...

TQ-Group

Mitarbeiter (m/w) Vertriebsinnendienst

Sie sind unser Ansprechpartner (m/w) für unsere Kunden und Handelspartner im Innendienst. Sie unterstützen den Vertriebsaußendienst und wirken bei der Akquise von Aufträgen mit. Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Vorbereitung, ...

WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG

Werkzeugmechaniker - Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik (m/w)

Sie warten und optimieren Werkzeuge an unserem Standort Minden / Päpinghausen Zu Ihren Aufgaben zählen der Neubau und die Reparatur von Werkzeugen Sie sind dafür zuständig, ...

Firmen stellen vor: Produkte

Langer EMV-Technik GmbH

Entstörung eines mit PWM betriebenen Gleichstrommotors

Entstörung eines mit PWM (Pulsweitenmodulation) betriebenen Gleichstrommotors Störaussendungsmessungen mit Netznachbildung NNB 21 oder HF-Stromwandler HFW 21 und der Software für Spektrumanalysatoren ChipScan-ESA der Langer EMV-Technik Der Prüfling besteht aus einer Leiterkart

ET System electronic GmbH

Stromversorgungen: AC/DC Netzteile - SMPS 75 - 5000 W

Im Bereich der Standardstromversorgungen bietet die ET System electronic GmbH ein breites Spektrum an Bauformen und Eigenschaften. ...

kabeltronik® - Arthur Volland GmbH

Aktionsware

An dieser Stelle bieten wir Ihnen z.B. abweichende Regelaufmachungen, Überbestände, ...

Firmen laden ein: Events

Schulz-Electronic GmbH

Design&Elektronik Batterieforum München

http://www.batterien-entwicklerforum.de

kabeltronik® - Arthur Volland GmbH

Messen

Messen bieten uns eine Plattform im Dialog mit unseren Kunden zu bleiben, Produktneuheiten vorzustellen und Markttrends aufzuspüren. ...

Firmen stellen vor: Downloads

s.e.t. electronics AG

Flyer der s.e.t. electronics AG in Mönchengladbach

Erhalten Sie einen Eindruck von unserem Unternehmen und unserem Dienstleistungsportfolio.

Firmen stellen vor: News

CADFEM GmbH

Sommer-Webinare rund um ANSYS & CAE

Unsere Webinare machen keine Sommerpause. Auch im Juli und August treffen Sie bei CADFEM eine......

ET System electronic GmbH

Produktkonfigurator

Konfigurieren Sie sich jetzt Ihr maßgeschneidertes Labornetzgerät ohne Mehrkosten. ...

Schulz-Electronic GmbH

Familienzuwachs

15 kW DC Netzteile von Delta Elektronika jetzt in HV-Variante lieferbar Baden-Baden, ...