Alles wird smart Intelligentere Wohnungen mit STMicroelectronics und Tatung

Redakteur: Holger Heller

Das Zeitalter der „Smart Homes“, also der intelligenten, vernetzten Wohnungen, die den Bewohnern einen umweltfreundlicheren, sichereren, komfortableren und angenehmeren Lebensstil ermöglichen, rückt durch eine Kooperation einen Schritt näher.

Firma zum Thema

Smart Home Meter von Tatung: Zusammenarbeit mit STMicroelectronics angekündigt
Smart Home Meter von Tatung: Zusammenarbeit mit STMicroelectronics angekündigt
(Tatung)

Die Zusammenarbeit von STMicroelectronics und Tatung, Anbieter im Bereich Smart-Home-Lösungen, sorgt für Geräte, die sich zu einem ganzen Smart-Home-Ökosystem vernetzen lassen. Die Produkte, die von Tatung mit Plattformen und Referenzdesigns von ST implementiert wurden, nutzen die HomePlug Powerline-Kommunikationsprotokolle (PLC) und Hybrid-Netzwerke.

Die HomePlug-Technik verwandelt herkömmliche Stromleitungen in ein Kommunikationsnetzwerk, das an jeder Stromsteckdose zur Verfügung steht. Hybrid-Netzwerke basieren auf dem kommenden IEEE-Standard 1905.1 und ermöglichen die Nutzung aller verfügbaren Kommunikationsmedien, darunter HomePlug und Wi-Fi.

Bildergalerie

Um das Anwendungspektrum zu illustrieren, das sich den Entwicklern von Smart-Home-Equipment hier erschließt, wird u.a. ein Produkt demonstriert, das eine Kombination aus einer fernsteuerbaren LED-Raumbeleuchtung, einem vernetzten Lautsprecher und einem Wi-Fi Access Point darstellt – alles in einer Einheit integriert.

Hub/Gateway-Lösung für IEEE P1905.1

Sämtliche Module basieren auf einer System-on-Chip-Technologie von ST für intelligente Kommunikations-Hubs und Gateways. Ein Powerline-Modem wird mit einem Applikations-Prozessor auf der Basis eines mit 300 MHz getakteten ARM926EJ-S-Cores vereint. Da die vernetzten Wohnungen der Zukunft mehrere drahtlose und leitungsgebundene Kommunikations-Technologien nutzen werden, wurde die neue Hub/Gateway-Lösung von ST für die Unterstützung der künftigen Norm IEEE P1905.1 ausgelegt.

Für das erste Roll-out hat ST zusammen mit Tatung an der Entwicklung einiger Prototyp-Produkte gearbeitet, die sich einfach kommerzialisieren und individuell anpassen lassen oder von Tatung an andere OEMs weiterverkauft werden können. Diese Familie von HomePlug-Powerline-fähigen Produkten für den Smart-Home-Einsatz umfasst ein Smart Meter, einen intelligenten Stecker (Smart Plug) zum Schalten des angeschlossenen Verbrauchers mit eingebauter Energiezähler-Funktion sowie Videoüberwachungs-Kameras mit H.264 und MJPEG-Video-Streaming.

Weitere Produkte sind ein Smart-Home Services Gateway mit Unterstützung für HomePlug, ZigBee, Wi-Fi, NFC und weitere Kommunikations-Standards, ein intelligentes In-Home Display, ein Touch Control Panel sowie eine Kombination aus LED-Beleuchtung, Lautsprecher und Wi-Fi Access Point.

Stromverbrauch regelen und Kosten sparen

Indem sie Unterhaltungs- und Energiemanagement-Funktionen und weitere Applikationen mit einer Datenanbindung kombinieren, werden Smart-Home-Produkte einfachere Möglichkeiten bieten, Wohnungen zu steuern und die Stromrechnung zu senken. Als Benutzeroberfläche kommen verschiedene Bildschirme in Frage – neben speziellen In-Home-Displays auch Smartphones, Tablets, Fernsehgeräte oder Computer.

In einer Demonstration kommunizieren alle Smart-Home-Produkte mit dem zentralen Home Gateway, das auf dem Connected-Home System-on-Chip STiH416 von ST und Linux/OSGi (Open Services Gateway Initiative) basiert. Nach ihrer ersten Implementierung in den Prototypen der Smart-Home-Produkte von Tatung wird die Kommunikations-Hub/Gateway-Technologie von ST noch im Jahr 2013 auch auf dem allgemeinen Markt angeboten werden.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:37421860)