Sonics Intelligente Interconnect-Lösungen für SOCs

Redakteur: Holger Heller

Als Anbieter von „Smart Interconnects“ für System-on-Chip-Lösungen sieht Sonics eine starke Nachfrage auf sich zukommen und baut seinen Kundenstamm weiter aus.

Anbieter zum Thema

Mehr als 200 Mio. SOCs haben Sonics‘ Kunden bereits in Umlauf gebracht, womit sich die Vorreiterrolle im Interconnect-Segment des Halbleiter-IP-Markts bestätige, heißt es von Unternehmensseite. „Das Zusammenwachsen von Kommunikations- und digitalen Multimedia-Anwendungen erhöht die Funktionalität und Leistungsfähigkeit, die erforderlich ist, um im SOC-Markt wettbewerbsfähig zu bleiben“, erklärte Grant Pierce, CEO bei Sonics.

Pierce weiter: „Halbleiterhersteller sind auf der Suche nach den richtigen Plattform-SOC-Architekturen, um im Wettbewerb vorne mit dabei zu sein, während OEMs von der Systemhardware- hin zur Systemsoftwaredifferenzierung tendieren, da sich die gesamte Hardwarefunktionalität auf einem SOC unterbringen lässt. Unsere intelligenten Interconnect-Lösungen helfen Halbleiter- und OEM-Kunden bei diesem Schritt.“ Sonics bedient u.a. die Märkte Mobiltelefone, Gaming-Plattformen, HDTV, Kommunikationsrouter, Automotive und Büroautomation.

Die Komplexität heutiger SOCs verändert den Entwicklungsablauf: Früher bestimmte die Wahl des IP-Cores die Gesamtfunktion und -leistungsfähigkeit eines SOC-Bausteins. Bei den heutigen Multicore-SOCs kommt es vor allem auf die Kompatibilität von IP-Cores, das richtige Datenfluss-Management und auf die Systemsoftware an. SOC-Interconnect-Lösungen spielen daher für die Leistungsfähigkeit des SOCs und der Software eine entscheidende Rolle.

„OEMs nutzen SOC-Interconnect-Technologie, um sicherzustellen, dass von ihnen entwickelte Algorithmen und Applikationssoftware optimal auf den eingesetzten SOCs laufen“, so Pierce, „mit den Sonics-Lösungen können OEMs eine Modellierung des SOC-Datenflusses und -Designs durchführen, ihr System somit optimieren und die Kommunikation mit dem Halbleiterzulieferer verbessern.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:206541)