Suchen

E SEE GigE Machine-Vision-System Integrierter RGB LED-Beleuchtungsring für starke Kontraste

| Redakteur: Gerd Kucera

Firma zum Thema

(Bild: Eckelmann)

Eckelmann Maschinenautomation erweitert seine Produktpalette um ein kompaktes Vision-System mit optional integrierter RGB-Beleuchtung. Ingenieure von Rex Automatisierungstechnik aus Erfurt haben das Kameragehäuse mit Beleuchtung entwickelt. Je nach Farbe des erfassten Objekts oder Elements kann der Anwender die optimale Lichtfarbe wählen, um den besten Kontrast zu erzielen und nicht relevante Elemente zu reduzieren. Dies ist u.a. dort von Vorteil, wo Werkstücke in unterschiedlichen Farbvarianten vorliegen, wie z.B. zur Kontrolle von Qualitätsmerkmalen oder zum Lesen von Codes auf verschiedenfarbigen Platinen. Farbtemperatur und Wellenlänge des LED-Beleuchtungsrings sind frei einstellbar. Das Vision-System ist optional auch mit zweistufiger LED-Beleuchtung erhältlich: mit rotem Licht und weißem Licht. Für die zumeist kontrastbasierten Vision-Algorithmen ist das System mit einer aktuellen CMOS-Monochromkamera gut gerüstet, wahlweise mit einer Sensorauflösung von 0,36 MP bis 6,4 MP. Optional ist die Kamera ebenfalls mit Farbsensor verfügbar, z.B. für eine Live-Bilddarstellungen in Echtfarben oder wenn doch einmal Farbinformationen akquiriert werden sollen. Objektive mit einer Brennweite von 8 mm bis 35 mm decken eine Vielzahl an Anwendungen ab. Dank des modularen Designs ist das System hochskalierbar und eine gute Basis für individuelle Vision-Lösungen. Für eine schnelle Datenübertagung sorgt die Gigabit-Ethernet-Schnittstelle, über die das Vision-System mit dem Industrie-PC oder dem Netzwerk kommuniziert. Das Aluminium-Gehäuse ist IP54 geschützt.

(ID:45328983)