Suchen

Elektrobit Integration von Fleyray-Technologien durch Übernahme von DECOMSYS

| Redakteur: Jan Vollmuth

Elektrobit Automotive übernimmt 100% der Anteile an dem österreichischen Unternehmen DECOMSYS, einem Lösungsanbieter für FlexRay und AUTOSAR.

Firmen zum Thema

Mit der Übernahme folgt Elektrobit seiner Strategie, sich künftig auf Automotive- und Drahtlos-Technologien zu konzentrieren. Der Vertrag stärkt die Automotive Software Business Unit, die Teil des Unternehmensbereichs Automotive Business ist.

DECOMSYS hat den Hauptsitz in Wien und beschäftigt 48 Mitarbeiter, hauptsächlich Software-Entwickler. Die Übernahme schließt die DECOMSYS-Niederlassungen in Österreich, Deutschland und den USA ein.

Die Hauptprodukte von DECOMSYS sind Design-Werkzeuge, Software-Stacks und Netzwerkanalyse-Tools für FlexRay. Die Automotive Software Business Unit von Elektrobit setzt schon heute den FlexRay-Software-Stack von DECOMSYS in ihren AUTOSAR-Produkten ein.

Die Transaktion ist für Elektrobit nicht umsatz- oder ergebnisrelevant. Der Abschluss der Übernahme unterliegt üblichen Bedingungen. Sobald diese Bedingungen vollständig erfüllt sind, ist eine Durchführung der Übernahme bis Ende Juni 2007, spätestens bis Ende des Jahres 2007 angestrebt. Über die Bedingungen der Übernahme und den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 214566)