entwicklungswerkzeuge Inspektion großer Solarmodule

Redakteur: Johann Wiesböck

Anbieter zum Thema

Die Time-Delay-Integration-Technologie (TDI) vereint drei Hauptmerkmale in einer Kamera: hohe Aufnahmegeschwindigkeit, Empfindlichkeit und Auflösung. Eine TDI-Kamera besteht aus aneinandergereihten Aufnahmezeilen, die synchron zur Objekt- bzw. Kamerabewegung die Ladungsträger in Bewegungsrichtung verschiebt und somit infolge einer zeilenweisen Mehrfachbelichtung die Signale integriert. Das Ergebnis ist, dass gleichmäßig schnell rotierende oder linear verfahrende Objekte mit einer hohen Aufnahmeempfindlichkeit ohne zu verwischen aufgezeichnet werden können.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:28263190)