Automobil-Elektronik

Inhaber geben Vector Informatik in die Hände zweier Stiftungen

| Redakteur: Stefan Liebing

Die vier Eigentümer der Stuttgarter Vector Informatik haben das Unternehmen in die Hände einer Familienstiftung und einer gemeinnützigen Stiftung gegeben.

Dieser Schritt gewährleistet die langfristige Unabhängigkeit von Vector, so dass der Spezialist für Automobil-Elektronik auch zukünftig sein Handeln frei an den Bedürfnissen von Kunden und Märkten orientieren kann.

Die Stiftungen wurden im August 2011 vom Regierungspräsidium Stuttgart anerkannt. Die Mitarbeiter am Vector Stammsitz in Stuttgart Weilimdorf wurden in einer kleinen Feierstunde informiert. In diesem Rahmen begrüßte das wachsende Unternehmen auch seinen 1000. Mitarbeiter.

Die gemeinnützige Vector Stiftung, von den Unternehmensgründern Eberhard Hinderer, Martin Litschel und Dr. Helmut Schelling gestiftet, hält 60% der Anteile am Unternehmen. Die Vector Familienstiftung, zusätzlich mit Dr. Thomas Beck als Stifter, hält die verbleibenden 40%, vereinigt aber 94% der Stimmrechte. Die Steuerung der Vector Gruppe erfolgt damit über die Vector Familienstiftung unverändert durch die vier bisherigen Gesellschafter.

„Dieser Schritt sorgt langfristig für eine solide Basis, auf der sich Vector weiter entwickeln kann. Vor allem unsere Mitarbeiter, aber auch Kunden und Partner erhalten eine Garantie auf langfristige Kontinuität“, so Dr. Thomas Beck.

„Neben Kontinuität gewährleistet die Idee der Stiftung einen sinnvollen und sozial ausgewogenen Einsatz der Unternehmensgewinne“, ergänzt Dr. Helmut Schelling.

Die Ziele der gemeinnützigen Vector Stiftung sind die Unterstützung der Forschung für umweltfreundliche Mobilitätskonzepte, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie die Unterstützung sozialer Einrichtungen.

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 29618920 / Unternehmen & Strategien)