XMC 2GO

Infineon schrumpft MCU-Entwicklungsboard auf Streichholzgröße

| Redakteur: Peter Koller

Kürzer als ein Streichholz: Das MCU-Entwicklungsboard XMC 2GO von Infineon
Kürzer als ein Streichholz: Das MCU-Entwicklungsboard XMC 2GO von Infineon (Infineon)

Mit einer winzig kleinen Entwicklungsplatine namens XMC 2GO für seinen XMC1100-Mikrocontroller steigt Infineon in den Bereich des Rapid Prototyping etwa für das Internet of Things ein.

Offiziell vorgestellt wird XMC 2GO erst auf der Embedded World Ende Februar in Nürnberg, doch ein paar Informationen sind bereits vorab durchgesickert. Demnach wird das Board nur eine Größe von 38,5 x 14 mm haben und neben einem XMC1100-Mikrocontroller noch einen XMC4200 Debug IC, einen Spannungsregler, drei LEDs sowie eine Micro-USB-Schnittstelle integrieren. Infineon selbst spricht im Web von dem "wahrscheinlich kleinsten vollfunktionalen Mikrocontroller Evaluation Kit der Welt".

Zwei Pin Header sind so angeordnet, dass XMC 2GO direkt auf ein Breadboard passt, um auf diese Weise mit weiteren Komponenten verbunden zu werden. Das Kit wird vollständig von der Softwareplattform DAVE zur Programmierung der MCU unterstützt.

Infineon peilt mit dem XMC 2GO zwei wesentliche Zielgruppen an. Zum einen den Bereich der Hobbyisten, Studenten sowie Entwickler bei End-Kunden seiner Mikrocontroller. Zum anderen Field Application Engineers etwa bei Distributoren sowie technisch versierte Vertriebsmanager.

XMC 2GO soll über die einschlägigen Distributoren bzw. Webshops erhältlich sein, über den Preis gibt es noch keine konkreten Informationen. Dem Vernehmen nach soll er aber sehr attraktiv sein und deutlich etwa unter dem Preis eines ähnlich gelagerten Arduino Uno Boards (ca. 25 Euro) liegen.

Die offizielle Präsentation vom XMC 2GO wird es auf der Embedded World geben – dort verteilt Infineon auch 1000 solcher Kits an interessierte Besucher.

Konforme Haushaltsgeräte mit XMC-Mikrocontrollern von Infineon

Sicherheit

Konforme Haushaltsgeräte mit XMC-Mikrocontrollern von Infineon

02.10.13 - Die 32-Bit-MCUs der Familien XMC1000 und XMC4000 von Infineon erfüllen die Anforderungen des Standards IEC 60730 Class B. Kostenlose, vom VDE gemäß IEC 60730 zertifizierte Selbsttest-Bibliotheken sind jetzt für beide Baureihen verfügbar. lesen

Raspberry Pi und Gertduino - Kampfansage an Arduino Uno

Raspberry Pi contra Arduino

Raspberry Pi und Gertduino - Kampfansage an Arduino Uno

22.11.13 - Gertduino, Raspberry-Pi-Add-on mit Atmels Atmega 328 und 48 ist Arduino-Uno-kompatibel, aber bietet mehr Funktionen. lesen

Raspberry, Arduino, BeagleBoard und Co. – ein Preis-/Leistungsvergleich

Embedded-Boards

Raspberry, Arduino, BeagleBoard und Co. – ein Preis-/Leistungsvergleich

02.04.14 - Leistungsstarke Platinen unter 100 Dollar erobern den Markt. Entwickler, die die jeweiligen Vorteile kennen, können anspruchsvolle Projekte realisieren. Digi-Key präsentiert kostengünstige Entwicklungsplattformen. lesen

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Schreiben Sie uns hier Ihre Meinung ...
(nicht registrierter User)

Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
Kommentar abschicken
copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 42518422 / Embedded Boards & PCs)